Frage von AnnaOtaku1113, 35

Müdigkeit, Schmerzen in der linken Brust, Atemnot... Was kann das sein?

Ich habe nun seid 2-3 Wochen Atemnot. Vorher hatte ich ca 6 Wochen Übelkeit (ohne erbrechen) aber diese ist nun so plötzlich weg, wie sie gekommen war.

Meine Symptome: extreme Müdigkeit, Schmerzen oder Druck in der linken oder mal auf der rechten Brust, ein Kloßgefühl im Hals, Atemnot (gefühl nicht genug Sauerstoff zu bekommen), Herzrasen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schwindel, Rückenschmerzen

Ich habe ein großes Blutbild machen lassen, ein EKG, war beim Radiologen und war unzählige male beim Hausarzt aber jedesmal war alles in bester Ordnung. Ich bin echt verzweifelt. Ich habe eigentlich keine großen Psychische Probleme und habe im Moment wenig Stress. Nur bekomme ich manchmal echt Panik wenn es wieder anfängt das ich nicht so gut Luft bekomme... Hat jemand von euch auch schonmal sowas gehabt? ich hoffe um Antworten.... Danke.

Antwort
von voayager, 35

Vielleicht eine Gefäßstenose. Eine Doppler-Untersuchung wäre wohl nicht verkehrt.

Kommentar von AnnaOtaku1113 ,

ähm habe das gerade eben gegooglet und finde das das etwas komplett anderes ist als das was ich habe... die symptome stimmen nicht überein.

Kommentar von voayager ,

Eine Angstatmung kann natürlich auch den Brustkorb einengen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten