Frage von bljat, 45

Müdigkeit am Nachmittag-ist power napping sinnvoll?

Heyho, bin gerad super müde obwohl ich nicht viel heute gemacht habe..habe etwas wenig geschlafen und überlege mir nu Powernapping(=kurzer mittagschläfchen)zu betreiben..bringt das was? oder schlafe ich dann doch zu viel?

Antwort
von KeyYang, 25

du kannst einfach ein bisschen draußen spazieren gehen, dann wird dein gehirn wider mit frischem sauerstoff versorgt und du wirst wacher

Antwort
von nochfrei, 18

Also ich habe das gemacht in meiner Schulzeit. Das ergebnis: Ich bin leistungsfähiger, bis abends. Dann konnte ich nciht schlafen. Daraus entstand schlafenzug und der powernap wurde 1.5-2 stunden lang damit ich den status quo erreicht habe.
Geh abends früher ins bett und schlaf lieber 8-9 stunden durch statt mjttags zu schlafen.

Antwort
von brainfucking, 17

Man sagt, dass kurzer Mittagsschlaf sogar gesund sein kann, also ca. 30 Minuten. Alles, was darüber hinausgeht wiederum eher nicht. Zudem kann es dann eben dazu kommen, dass du nachts nicht mehr schlafen kannst.

Antwort
von louise15082003, 30

ich würde nur nachmittags schlafen wenn du nachst zu wenig geschlafen hast , denn wenn du jetzt schläfst kannst du heute abend nicht einschlafen.

Antwort
von sweetapple153, 11

Also im Groß und ganzen bringt das schon was..allerdings nur wenn du nur 20 Minuten schläfst, weil alles längere dich nur noch müder macht.Außerdem kannst du dann heute abend nicht einschlafen... Also ich würde wach bleiben und heute abend früher ins Bett gehen :)

Antwort
von Lemmy73, 16

Klar, am besten Wecker stellen damit's nicht zulang wird. Wachst du vorher schon auf auch gut, dann hat diese Zeit eben gereicht.

Antwort
von CatnessDeluxe, 14

ich kann es nicht. danach bin ich müder als vorher. aber bisher bin ich mit der auffassung die einzige. alle anderen um mich, machen das oft und gerne (so ca. 30 min schlafen) und sind dann wieder topfit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten