Frage von TheKadylein, 80

Müde aber warum?

Hallo, Habe seit ein paar Tagen folgendes Problem: Nebenbei,ich bin 19 Jahre, weiblich und mache zurzeit einen Aushilfsjob (4Tage in der Woche, von 6-9 Uhr). Es ist so,dass ich seit ein paar Tagen einfach nur müde bin. Ich gehe normalerweise zwischen 21-21:30 Uhr ins Bett aber jetzt immer so um ca 20 Uhr. Heute habe ich frei, bin gestern um 20 uhr ins Bett und habe fast 12 Std geschlafen (solange schlafe ich nie! Max 8-9 Std) Woran liegt Das? Am Wetter? Lg

Antwort
von SusanneT82, 28

Müdigkeit hat viele Ursachen.

Unter anderem ist klar, das Wetter, auch ein Faktor. Die dunkle Jahreszeit und die fehlende Sonne kann schnell einmal auf das Gemüd schlagen.

Darüber hinaus scheinst du ja genug zu schlafen, dabei solltest du aber aufpassen, dass du nicht zuviel schläft (12 Stunden ist schon zu viel), denn das macht auch müde.

Ernährung: Fehlende Vitamine und Wassermangel können auch ein Grund für Müdigkeit sind. Hier solltest du darauf achten, dass du viel Wasser (min 1,5l täglich) trinkst. Dabei zählen keine Softdrinks und Kaffee, ruhig Sprudelwasser oder still. Wenn du dann noch als Snack Rohkost zu dir nimmst kannst du deinen Vitaminhaushalt aufstocken.

Bewegung: Wenn du eine sitzende Tätigkeit ausführst kann auch sein, dass du dich zu wenig bewegst. Dein Kreislauf fährt dann herunter, sodass du dich schnell müde fühlst. Sport kann helfen :)

Antwort
von SoMean, 24

12 h Schlaf ist auch zu viel, da wäre ja jeder müde.
Wenn ich länger als 10 h schlafe fühle ich mich alles andere als ausgeschlafen.

Versuch höchstens 8-9h zu schlafen, du wirsr merken, man fühlt sich besser.

Sonst kann es es sein, dass du Hypotonie hast?
Da kann man sich auch müde umd schlapp fühlen.
Was da hilft ist Kaffe am morgen und Sport treiben - regelmäßig.
& am Tah solltest du ausreichend essen & trinken.
Zusätzliche Energiegeber sind zb. Schokolade oder Dextro Energy.

Antwort
von Russpelzx3, 47

Vielleicht muss dein Körper sich erstmal ans Arbeiten gewöhnen.

Kommentar von TheKadylein ,

Habe vorher auch schon gearbeitet, d.h ich habe 6 Monate in der Pflege gearbeitet, dass auch so früh also um 6 uhr aber länger, da ging das

Kommentar von Russpelzx3 ,

Bist du bei deinem neuen Hob viel geistig aktiv?

Kommentar von TheKadylein ,

geistig weniger aber dafür körperlich

Kommentar von Russpelzx3 ,

das musstest du ja aber dann auch schon vorher.

Antwort
von ollikanns, 39

Vielleicht an Unterforderung? Nur drei Stunden am Tag arbeiten und sonst chillen macht definitiv müde. Dagegen hilft: An die frische Luft gehen, Sport treiben, sich bewegen, damit der Kreislauf in Schwung kommt, dann wird man auch wieder munter.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Dann würde man wenn man Urlaub hat ja komplett platt liegen.

Kommentar von ollikanns ,

Im Urlaub ist man in der Regel aktiv und liegt nicht den ganzen Tag auf der Couch rum. (Schwimmen, Rad fahren, Sightseeing, Wandern, draußen sein etc.)

Kommentar von Russpelzx3 ,

Machen genügend Leute nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten