Frage von itsmehi, 22

Mückenstiche-wie gehen sie am schnellsten?

Hii, ich hab heute Nacht mit geöffneten Fenster geschlafen, und dann kam der Schock- ich habe 15 Mückenstiche bekommen Und das Problem ist, ich gehe morgen zu einem Geburtstag wo auch übernachtet wird Jetzt ist die Frage wie ich sie am schnellsten wieder weg bekomme .-.

Danke schon mal im Voraus:)

Antwort
von Daoga, 10

Wegen Mückenstichen muß man sich nicht schämen. Ich hab mir in der letzten Woche auch ein paar Stiche eingefangen und hatte zufällig ein Fläschchen ätherisches Öl "Palmarosa" liegen, das laut Internet bei Hautproblemen hilft, einfach drauftupfen, hat prima geholfen. Einfach mal googeln "Ätherische Öle - Aromatherapie", das Zeug ist für vieles gut und riecht auch besser als Autan. Gegen die Mücken selber hilft entweder das Öl zum Einreiben (auch Zitronengeruch mögen sie nicht - Zitronenmelisse oder aufgeschnittene Zitronenscheiben ans Fenster legen), oder mit Apfelessig einreiben und Essigmixgetränke trinken (die Viecher mögen keinen Essiggeruch) oder für die Nacht das gute alte Moskitonetz, das gibt jedem Schlafzimmer einen exotischen Pfiff.

Antwort
von Tatasophie, 14

Hii ich weiß das klingt doof aber ich habe auch oft und brenne sie dann weg du darfst natürlich nicht doll mit denn Feuer auf deine Haut kommen und am besten wenn du noch jünger bist mach es mit deinen Eltern meine Mutter macht es auch und funktioniert gut oder drück sie mit deinem Nagel aus musst halt dann denn stich Punkt finden dann geht das Gift normalerweise raus :b

Antwort
von antikopierer, 6

Am schnellsten so aber dennoch nicht über Nacht so ein Wundermittel gibt es nicht.

Mein Rat

Mit Hilfe der Natur sollte auch in keiner Tasche fehlen.

Eins der besten Mittel das ich kenne und dazu noch Natur ist.

CoolCare Roll-on-Stick und CoolCare Creme - Pflege bei Mückenstichen - Insektenstichen, gereizter Haut,Sonnenbrand und co.

Schnelle Linderung sehr nachhaltig in der Wirkung.

Gibt es auch in der Apotheke

Antwort
von TimHe, 12

Nimm einen Löffel, halte ein Feuerzeug drunter und warte, bis dieser sich leicht erhitzt. Sollte etwa 50°C sein (heiss, unangenehm, aber erträglich, gibt keine Verbrennungen) und dann diesen für 15-20 Sekunden auf den Mückenstich halten. Die Hitze denaturiert das Protein des Giftes und macht es somit unwirksam, wobei auch der Juckreiz verschwinden wird.

Antwort
von TheTeal, 16

Gibt die Möglichkeit die Stiche direkt mit Hitze zu berühren. Dann kann sich dieser Juckreiz nicht verbreiten. Geht aber nur direkt nach dem Stich, bevor sich das Gift ausbreitet.

Ansonsten empfehle ich als Allergiker die Fenistil Produkte.

Antwort
von MJ1998, 18

Bis morgen werden die bestimmt nicht weg sein.. Hol dir in der Apotheke ne Salbe, damits zumindest nicht so juckt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten