Frage von noname351, 57

Mückenstiche im Koratienurlaub. Was hilft ?

Ich bin seit gestern in Kroatien und wurde sofort verstochen. Habe 16 Stiche die immer größer werden. Teilweisse bis zu 6 cm Durchmesser um den Stich einen roten Kreis. Es juckt und brennt. Den anderen mit denen ich hier bin geht es genau so.

Aloe Vera und Kortison hilft rein garnichts. Auch der Trick mit dem heissen Löffel oder eine Zwiebel bringt nichts.

Was hilft ? Was könnte das sein ? Arzt aufsuchen wenn es nicht besser wird ?

Antwort
von Grauspecht, 14

Wir behandeln unsere Stiche egal ob Mücke, Wespe, Biene usw. nur noch mit Wärme. Durch die Wärme werden die Eiweißproteine zerstört, die beim Stechen unter die Haut gelangen. Der Juckreiz wird gemindert und die Stelle schwillt nicht so stark an. Wir nehmen einen Löffel oder Waschlappen halten ihn unter heißem Wasser und tupfen vorsichtig auf den Stich. Bei mehreren Stichen hilft auch heiß duschen oder baden. 

Es kommt vor, das der Stich wieder anfängt zu jucken, dann kann man die Behandlung einfach wiederholen.

http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.h...

Antwort
von Dackodil, 15

Bei mir hilft eine dicke Schicht Zahnpasta drauf schmieren. Wenn du es schaffst, 10 Minuten nicht zu kratzen, hört der Juckreiz dann auf und die Stiche heilen relativ schnell und problemlos ab.

Schnell bedeutet aber immer noch 4 - 5 Tage.

Antwort
von FrostBeule123, 15

Es ist Ebola!!!!! XD Spaß das hatte ich auch in der Türkei. Bei mir wurde meine Haut bis 8cm. Fett und jucken wie Hölle da gibt es viele Tricks aber effektivste ist eine uralte Technik nimm viel Salz und wenig Wasser in einer Schüssel und verrühr es zu einem brei und tu das auf die fläche des mückenstichs verteilen es gut und lass das c.a 3 Stunden oder mehr rauf und bewegt dich nicht viel der brei muss ja drauf bleiben. Der Salz killt die keimen der Mücke in deiner Haut und das erkennt du weil der brei hart wird (austrocknet) und das Salz dann bisschen deine Haut weiß macht also sich drauf absetzt.) Danke jucken die Stelle zu 100% nicht mehr und du wascht das Salz weg. Fertig.
Ps: wen der Beitrag dir gefällt da es zu 100% funktioniert dann schick mir eine Antwort. Wen du mehr wissen willst lass es mich wissen😅
und nicht vergessen einen 🖒 lassen

Kommentar von Isabell0111 ,

Noch nie davon gehört werd ich aber unbedingt mal ausprobieren !! :))
Falls es helfen sollte schonmal vielen Dank für den tollen Tipp :)))

Kommentar von FrostBeule123 ,

immer wieder gern😆

Kommentar von FrostBeule123 ,

und bei den brei kannst du bisschen mehr Wasser anwenden das er so wenig matschig wird. Da wen es zu trocken ist es nicht auf die stellekleben bleibt.

Antwort
von xoxogirl07, 5

ich komme aus kroatien und die mücken dort waren dieses jahr unglaublich! jedes jahr am meer bekomme ich 192256283 mückenstiche 😂 ich shmiere da einfach bepanthen oder eine kühlcreme drauf ✌🏾️😅

Antwort
von Isabell0111, 11

Hallo mir geht's zurzeit ähnlich, hab über 40 Stiche die auch so aussehen 😄
Die Dinger lieben mich 😄
Ich würde erstmal abwarten, ich reagier teilweise so extrem, letztens hatte ich einen am Bein, mein ganzes Bein war angeschwollen und Feuer rot, da konnte mein Arzt auch nicht wirklich viel machen :)

Es sieht jetzt noch nicht so schlimm aus, probiert so gut wie es geht nicht zu kratzen !
Sowas vergeht leider nicht von einem Tag auf den anderen 😁
Macht irgendwie eine fenistil drauf um den Juckreiz zu lindern und dann vergeht das ganz von alleine :)

Anbei mal ein Bild wie es aussah, da war es aber schon sehr viel besser ! :)

Antwort
von arthur2543, 6

auf jeden fall nicht kratzen und keine pfützen auf der terrasse haben ich hab sie gekratzt und find meine narben immer noch  an meinen beinen lasst sie inruhe und geht ins meerwasser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community