Frage von Edinaaa, 52

Mückenstiche eitern?

Hallo,
Ich werde wirklich total zerstochen und kratze mich dumm und dämlich.
Nun ist es aber schon so, dass die Stiche glaube ich anfangen zu eitern.
Sie werden dick und wenn man etwas drauf drückt kommt Flüssigkeit raus.
Das wars dann auch nicht das passiert immer wieder. Wird immer wieder "aufgeblasen".
Was soll ich nun machen?

Antwort
von Maerzkatze, 30

Geh zum Arzt damit. Es ist gut möglich, dass du eine allergische Reaktion auf die Stiche zeigst.

Und wenn es irgend möglich ist, dann kratz da nicht weiter dran rum...auch wenn es schwerfällt.

Antwort
von macqueline, 33

Besorg dir mal eine Tube Soventol Gel aus der Apotheke und behandel die Mückenstiche damit, am bestrn sofort nach dem Stich. Hilft besonders gegen den Juckreiz.

Antwort
von Hexe121967, 26

es gibt diverse salben die das jucken verringern. dein apotheker hilft dir da gerne.

Antwort
von meinerede, 18

Du musst aufhören mit der Scherrerei! Logisch, dass es sich entzündet, wenn man sich blutig kratzt mit den Fingernägelen. die sind ja auch alles Andere als steril.

Geh´in die Apothelke und hol´dir entspr. was gegen den Juckreiz. Fenistil z.B. Oder: Du pflückst Spitzwegerich, zerreibst die Blätter in den Händen und reibst Dich mit dem Saft samt den Blättern ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten