Mückenstich wird dick und extrem heiß was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kühlen sollte helfen. Ist sie vielleicht alergisch? Fenistilcreme hilft sehr gut gegen den Juckreiz. Wenn sich um den Stich aber nach einigen Tagen ein großer, roter Fleck bildet, sollte man einen Arzt aufsuchen. Sicher ist sicher, wird aber nicht sein, will niemanden hysterisch machen.

P.s. wenn sie kratzt scgüttet der Körper Histamiene aus, und es juckt noch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst höchstens kühlen. Aber wenn sie nicht kratzt, wenn es juckt, dann wird da auch nichts dick. Ich weis, das lässt sich immer leicht sagen und es ist auch schwer gegen den den Juckreiz anzukommen, aber da muss sie durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlorisUndSo
25.08.2016, 21:14

Danke wir kühlen es jetzt und es wird besser vielen Dank

0

Kühlen, kühlen, kühlen.. Und nicht kratzen. Zur bot Soventol oder Fenestil drauf reiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenne ich zu gut,bei mir ist es auch immer angeschwollen und sehr heiß.Ich habe einen sehr guten Tipp bekommen und das ist Essig-Saure-Tonerde.Bekommt man in der Apo.Ist sehr günstig(20ml kosten rund 3 Euro).Wird in der Apo abgefüllt,ist eine Flüssigkeit,diese mischt man mit Wasser.1 Esslöffel auf eine große Tasse und den Rest mit Wasser auffüllen.Dann ein kleines Tuch aus Baumwolle in der Tasse tränken und auf den Stich.Kühlt wunderbar,der Juckreiz ist nicht mehr ganz so schlimm und man kann schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?