Frage von frgensteller, 108

Mücken sterben augenblicklich?

Hallo und gute Nacht,
Ich saß heute vorm Rechner in meinem Zimmer. Das Fenster war kurzzeitig offen, sodass um die 10 Mücken ins Zimmer kamen😳😳. Ich hatte als ich das gemerkt habe direkt das Fenster geschlossen. Und mich wieder vor den PC gesetzt. Nach wenigen Minuten fiel eine Mücke nach der anderen tot zu boden. Reglos lagen sie da. Ich fande das ziemlich gruselig und ekelhaft. Als ich alles sauber gemacht hatte hatte ich mir die Frage gestellt woran das legen könnte. Kann es daran liegen das die luft zu wenig Sauerstoff hat. Oder alle elektronischen Geräte zu viele wellen machen. Oder irgendwas anderes??? Weiß es wer.

Gute Nacht allen.

Antwort
von Andrastor, 50

An Wellen oder Strahlen liegt das nicht, es sei denn du hast irgendwo ein Röntgengerät laufen.

Rauchst du im Zimmer? Das wäre ein plausiblerer Grund dafür.

Es könnte sich auch um Männchen gehandelt haben, soweit ich weiß sterben diese kurz nach der Paarung, aber ich kann gerade nicht die Hand ins Feuer legen.

Wenn deine Deckenlampe heiß wird, war sie wohl der Täter. Die Mücken sind ihr zu nahe gekommen und verbrannt.

Antwort
von theantagonist18, 65

Ich kann dir auf jeden Fall sagen, dass es nicht an Sauerstoffmangel lag. 

Antwort
von Nora987, 60

Das kann wegen den elektronischen Geräte liegen Google mal Mikrowellen eines Handys das ist eig garnicht gut und eine Studie belegte sogar das es schädlich für unsere Gesundheit ist  

Kommentar von frgensteller ,

Ich hatte mal gehört das es schädlich ist wen man schläft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community