Frage von Norbertb3, 22

MTLA Vergütung?

Hi,

Meine Freundin fängt am Sept. 2017 mit einer MTLA Ausbildung an. Die Schule dauert 3 Jahre lang und wird von dem Labor bezahlt, dafür bekommt sie aber keine Vergütung. Uns wurde ein Kredit empfohlen, damit sie etwas daneben doch bekommen kann. Dies wollen wir natürlich nicht. Hat jemand Erfahrung mit Jobcenter, Arbeitsagentur, Staat (was anderes?) ob da vielleicht irgendwelche Unterstützung oder Vergütung zu Verfügung steht?

Hilfe von Eltern spielt bei uns leider nicht, weil wir beide von Ausland kommen. Wir leben zusammen sind aber noch nicht geheiratet.

Danke im Voraus. Norbert

Antwort
von Jayne98, 11

Die Ausbildung zur MTLA ist eine schulische Ausbildung. Das bedeutet, dass es dafür keine Vergütung gibt. Aber für schulische Ausbildungen kann man Schüler-Bafög beantragen. Weitere Infos dazu findest Du hier: http://www.mtawerden.de/mta-ausbildung/kosten-bafoeg/ein-antrag-hilft-weiter-wen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten