Frage von Rafi12345, 28

Mtg commander?

Ich spiele schon lande mtg habe mich aber nie mit Commander-Decks auseinandergesetzt. Meine Frage ist ob man mit einem Commander-Deck auch gegen ganz normale Decks spielen kann und wenn ja sind sie Tuniergenemigt?

Antwort
von derlhurgoyf, 19

Rein technisch gesehen muss dein turnierlegales deck mindestens 60 Karten haben und jede nicht-standardland-karte maximal 4 mal. Beides ist bei Commander gegeben.

Allerdings hast du je nach Turnierformat nur bestimmte Editionen zur Verfügung, während Commander aus allen Editionen schöpfen darf. Das darf man ansonsten nur auf Legacy oder Vintage Turnieren.

Generell kannst du mit Freunden problemlos Commander gegen andere Decks spielen. Auf Legacy und Vintage Turnieren wirst du mit einem Commander deck aber keine Erfolge feiern. Sie sind fast immer unterlegen.

Deswegen solltest du deinen Magic-Laden fragen, ob sie nicht Commander-Turniere veranstalten möchten, wo dann 3-6 Commander-Decks gegeneinander antreten. Es gibt auch Duel-Commander, die aber etwas andere Regeln (Banned-liste) benutzen.

Kommentar von Rafi12345 ,

Vielen Dank für deine Antwort!

Kommentar von Rafi12345 ,

Ich hätte noch ne Frage darf man Karten aus Commander-Editionen auch in normale decks einfließen lassen?

Kommentar von derlhurgoyf ,

Nur in Legacy, Vintage und nach Absprache mit Freunden am Küchentisch. In anderen Turnierformaten ausschließlich, wenn die Karte in einer regulären Edition gedruckt wurde und dort turnierlegal ist. Karten, die nur in Commander-Editionen vorkommen sind nicht in Standard und Modern Turnieren erlaubt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten