Frage von JR1811mc, 44

Msi z97a gaming6 mit Intel i5 4460?

Heyho zusammen ;) Ich habe schon zu Weihnachten das Mainboard bekommen...

Beide haben ja dieses 1150 Sockel Dinges da... Aber müsste ich auch auf was anderes aufpassen? Oder hat jemand schon mit dieser Kombination Erfahrungen?

Vielen Dank im voraus ;) Jan

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nevermind1992, 17

du kannst jeden Prozessor mit dem Sockel 1150 draufpacken, sonst musst du, was das Mainboard angeht, nichts weiter beachten. Das Netzteil sollte halt genügend Watt für den Prozessor übrig haben

mit dem Z97-Mainboard kannst du sogar übertaktbare K-Prozessoren, wie den i5 4690K oder den i7 4790K benutzen und diese dann übertakten

Kommentar von JR1811mc ,

vielen Dank für die schnelle Antwort ^~^ könntest du mir einen empfehlen, der ungefähr bis 170€ geht?

Kommentar von Nevermind1992 ,

dann würde ich den 4460 nehmen der reicht noch für alles. Und wenn du mal mehr Leistung brauchst das höchste mit Sockel 1150 wäre der 4790k, den kannst du ja dann nachrüsten

Antwort
von mircmo123, 14

Es is halt so, dass das Z im namen des Mainboards fürs übertakten steht, und du mit dem i5 4460 nicht übertakten kannst.
Wenn du einen Intel Prozessor mit einem K im Namen kaufst (und dem richtigen Sockel) , dann kannst du übertakten.

Kommentar von JR1811mc ,

OK... könntest du einen empfehlen, der bis 17o€ geht?

Kommentar von mircmo123 ,

In dieser Preisklasse gibt es keinen übertaktbaren i5.

Da der i5 6400 ein 1151 Sockel hat, ist der 4460 für dich wohl die beste Lösung unter 200€.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community