MSI GTX 970 an Gigabyte GA-970A-UD3P?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Der FX würde eine 970 ziemlich ausbremsen.
2. Dein Netzteil ist sehr sehr schlecht. Würde mich wundern wenn das mit ner 970 startet.
3. Pcie ist abwärtskompatibel.
4. Die GtX 970 ist absolut nicht zu empfehlen, alleine Schon wegen des Kastrierten Vrams. Eine R9 390 in Sapphires Nitro-ausführung oder Powercolors pcs+ version ist die bessere wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oOLionOo
16.04.2016, 13:33

Schwachsinn. Die GTX 970 benötigt ein 400V Netzteil oder besser. Danei si d CPU etc mit einbezogen ! Die R9 benötigt ein 750V Netztel !

0
Kommentar von HenrikHD
16.04.2016, 14:29

Bist du gerade dicht? Wenn nein, dann aber gute nacht, so ein falsches Halbwissen sieht man selten.

1. Die R9 390 braucht an sich vieleicht 250W unter vollast.

2. Das netzteil ist ein Chinakracher. Das Ding würde auch ne 970 mit ins Grab nehmen.

Ausserdem ist die Chipleistung der R9 390 ca 10% stärker als die der 970, zudem bietet sie volle DirectX12 unterstützung und hat ausserdem 8G vram mit 512Bit Speicherinterface. Da zieht die 970 mit ihren verkrüppelten 3,5 224 und 0,5 32 bit speicherteilen den kürzeren.

0

Was möchtest Du wissen?