Frage von signifer 10.06.2008

MS Word 2007 Sprache ändern

  • Antwort von sim2ple 11.06.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    In Word 2007 unter Start auf die Formatvorlage Standart gehen, rechter Mausklick, Ändern, dann unten links auf Format und Sprache, dann auf Englisch umstellen.

    Diese Änderung sollte sich dann auf alle weiteren Formatvorlagen, d.h. Kopfzeile, Fusszeile, Überschrift, usw. beziehen. Falls nicht, dann die alle manuell einmal umstellen und das Dokument unter "speicher unter" als Vorlage (UK) speichern. dann ist es immer Griffbereit und man hat die Arbeit beim umstellen nur einmal.

    lg

  • Antwort von FelixNeu 11.11.2013

    Ich finde die neuen Versionen von Word werden immer unübersichtlicher. Das von 2007 ist zwar jetzt auch schon wieder älter, aber trotzdem finde ich gehört es leider zu einem der unübersichtlicheren Versionen. Man muss sich halt einfach einige Zeit damit beschäftigen, um gewisse Einstellungen und Funktionen zu lernen. Hier wird erklärt wie man die Sprache bei Word 2010 umstellen kann. Bei dem Word von 2007 funktioniert das aber soweit ich weiß genauso.

    Video von KaymanKayman 10.05.2013 - 10:40
    Sprache bei Word 2010 ändern
  • Antwort von wiele 10.06.2008

    Wenn Du "Page" statt "Seite" in die Kopf- oder Fußzeile schreibst, musst Du nicht jedesmal "Page" schreiben. Dies kannst Du pro Abschnitt ändern - also spieziell für die englischen Abschnitte müsste es geändert werden.
    Ansonsten kannst Du über "Extras->Sprache->Sprache festlegen" die Spracheinstellung vornehmen.
    Gruß wiele

  • Antwort von Delot 10.06.2008

    Das MUI (Multi User Interface) ist ein AddOn für englische Office-Produkte. Damit kann man dann die Sprache umstellen. Für die lokalisierten Versionen ist die MUI nicht verfügbar...

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!