Frage von CKTap, 20

MRT und Blutuntersuchung normal?

Ich leide unter Halstrockenheit, Kopfstechen und in mir kommen immer wieder kränkende gedanken auf. Meine nase ist immer verstopft aber es kommt nichts raus und ich habe diagnostizierte depressionen.

Ich habe eine zeitlang extrem viel stress ausgehalten und musste anfangen voeles zu unterdrücken seitdem ist dass so.

Ich habe den Verdacht dass es sich um eine Nebennierenschwäche handelt und damit ein cortisolmangel der grund dafür ist aber wenn ich den ärzten das erzähle blocken sie immer ab..

Was soll ich tun?

Antwort
von voayager, 6

Das klingt nach einer Herz,- und Kreislaufschwäche oder einer Allergie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community