Frage von kempten72, 43

MRT selber zahlen?

Der lungenarzt hat beim röntgen bild was gesehen.hat mich nun zum MRT Überwiesen. meine frage muss ich das MRT selber zahlen?bin bei der AOK,danke für eure zeit und Mühe

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 18

Nein. Wenn es zu einer weiteren medizinischen Diagnostik gehört, zahlt das die Krankenkasse. Eine Überweisung ist nötig.

Antwort
von TorDerSchatten, 43

Das MRT erfolgt auf ärztliche Anordnung und wird somit von der Krankenkasse übernommen. Du hast deine Versichertenkarte von der AOK und den Überweisungsschein, beides legst du beim Radiologen vor.

Das wars.

Antwort
von denoii, 16

Wenn Du eine offizielle Überweisung vorlegen kannst, sollte es auf jeden Fall von der Krankenkasse bezahlt werden.

Antwort
von LordSaddler, 34

Das übernimmt natürlich deine Krankenversicherung.

Antwort
von t0lpx, 34

Nein, aber du kennst ja die Versicherungs-Ganoven, du musst nur ein bisschen draengen

Antwort
von KleineInAction, 29

Das übernimmt deine Krankenkasse. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten