Frage von granufink, 40

mrt schädel bei platzangst wie am besten drauf vorbereiten bzw mit umgehen?

oder sollte msn dann nur offenen mrts zustimmen? das hat aber wiederum nicht jeder

Antwort
von Juliie1996, 21

Ich hatte das auch schon durch und mega angst gehabt, aber es ist halb so schlimm. Du hast auch einen kleinen knopf, dass falls du angst oder panik bekommst du ihn drücken kannst und sofort rausgeholt wirst. :) das schaffst du schon :)

Antwort
von Ramonaralf, 21

Kläre es am besten sofort ab mit denen das du Platzangst hast. So schlimm ist es nicht bekommst Kopfhörer auf. Aber besser du sagst denen es. L.g

Antwort
von kreuzkampus, 23

Nimm ein Gästehandtuch für die Augen und Ohrstöpsel für die Ohren mit, und gut ist es. Dann siehst Du nichts und hörst nur wenig.

Antwort
von ThePoetsWife, 26

Hallo granufink,

du solltest auf jeden Fall die Mitarbeiter der Radiologie über deine Platzangst informieren. Auf dem Formular, dass du ausfüllen musst, ist die Frage auch aufgeführt - aber besser mündlich Bescheid geben.

Es gibt angstlösende Medikamente, da ist dann aber an diesem Tag nicht mehr viel los mit dir. Weiß ich von einer Freundin.

Oder die andere Alternative des offenen MRT.

Das Problem eben bei Platzangst ist, dass man Bewegungen durch die Panik auslösen kann,  die die bildgebende Diagnose verändern können.

Drücke dir die Daumen und liebe Grüße

Antwort
von User1952, 24

Ein MRT dauert nicht lange. Versuche die Augen zu schließen während du in der Röhre bist.
Auch kannst du es dem Arzt sagen das du Platzangst hast. Vielleicht weis der auch noch einen Rat.
Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten