Frage von lilie284, 71

MRT mit BH ja oder nein?

Hallo, ich habe morgen ein MRT an meinem Knie. Es wurde gesagt, das dass T-shirt kein Metall enthalten darf, gilt das auch für den BH? Mir ist das echt unangenehm wenn ich unter meinem T-shirt kein BH an habe.

Muss ich den BH ausziehen ja oder nein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hardty, 46

es ist ein sehr starkes Magnetfeld, und da darf ebbend gar kein Metall mit hinein, nutze einfach einen BH mit Plastikteilen oder lege zum MRT alle metallhaltigen Sachen ab!

Gruß hardty

Antwort
von Sunglassgirl, 31

Wenn du einen Sport-BH hast, dann zieh doch einfach den an. Den dürftest du bei dem MRT dann normal anbehalten dürfen, da an diesem kein Metall vorhanden ist.

Und für den Fall der Fälle hättest du ja immer noch ein Oberteil an. Du wirst als obenrum nicht nackt sein :-)

Antwort
von 716167, 50

Ja, das gilt auch für den BH. Immerhin wird dort mit starken Magnetfeldern gearbeitet.

Die Ärzte sind dort aber professionell genug, du musst dir keine Sorgen machen.

Antwort
von FooBar1, 41

Dein bh hat aber Klammern hinten.

Antwort
von CindyCinderella, 29

hihihi ... da darfste keen «be-ha» nicht anziehn un ooch sonst keene eijenen klamotten ausser det schlüppi, det kannste anbehalten. du kriss extra zeug für zum anziehn, alle piercinks musse raustun.

aba mach dir nich inne buchse deswejen un sei bloß froh, datte det tattoos anbehalten kanns ggg

hasse een hörjerät? dat muss ooch raus ;)) dat «em-er-tee» tuht höllischen krach machen http://radiologie.charite.de/static/pdf/Taupitz\_022013.pdf, se übertönen dat aba mit musik, kriegste also kopfhörer uffe ohren.

allet halb so schlimm, dat schaffste schon.

Antwort
von LilaHase2o, 39

"Mir ist das echt unangenehm wenn ich unter meinem T-shirt kein BH an habe.

Stell dich nicht so an!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten