Frage von markus9512, 43

Mpu warum so wenig?

Ich habe Bescheid bekommen das ich eine mpu machen muss wegen fahren ohne fahrerlaubniss, zu mir hat die führerscheinstelle letzte Woche gesagt die mpu wird um die 500€ kosten nun habe ich heute den Brief bekommen und muss nur 155€ zahlen wie kann das sein das,dass so wenig ist?

Expertenantwort
von nancycotten, Community-Experte für MPU, 14

Hallo markus,

die Kosten einer MPU sind einheitlich geregelt. Diese kannst du in der GebOSt ab Punkt 451 nachlesen:

https://www.gesetze-im-internet.de/stgebo_2011/BJNR009800011.html

In deinem Fall beträgt die MPU wegen Straftaten 292 € + MwSt. = 347,48 €. Dieser Betrag wird direkt von der Begutachtungsstelle eingefordert.

Die Rechnung die du jetzt erhalten hast ist sicher von der Führerscheinstelle, mit der du die Kosten für die Antragsbearbeitung begleichen musst.

Gruß Nancy

Antwort
von wilees, 33

Vielleicht liest Du erst einmal wofür dieser Betrag konkret fällig ist, die Kosten der MPU dürften damit nicht gedeckt sein.

Kommentar von markus9512 ,

Da stand mpu 150€ und irgendwas anderes noch insgesamt 155,10€

Antwort
von kubamax, 18

Die Führerscheinstelle wird wahrscheinlich 155 € für Bearbeitung verlangen. Das MPU-Institut, zB TÜV, stellt dir dann  die Rechnung für die MPU. Hast du schon ein MPU-Institut ausgesucht?

Antwort
von Berlinfee15, 16

http://www.mpu-kosten.org/

Der Link macht Dich evtl. etwas schlauer:)

Viel Glück!

Antwort
von Rosentante, 21

Da werden schon noch andere Rechnungen kommen. Ich hab mal von jemandem gehört der über 2.000 euro berappen musste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten