Frage von bixente182, 60

MPU vor Führerscheinerwerb?

Hallo, Mein Bruder macht gerade zum ersten mal sein PKW Führerschein. Nun kam jetzt die Anordnung zur MPU da er vor 10 Jahren mit dem Fahrrad und 1,1 Promille angehalten wurde. Wie läuft solch eine MPU ab? Genauso wie die wenn man den Führerschein verloren hat oder gibt es dort einen unterschied?

Antwort
von nancycotten, 43

Hallo bixente,

i-etwas kann bei deinen Angaben nicht stimmen. Bei einer TF mit dem Fahrrad wird die MPU immer erst ab 1,6‰ angeordnet...hmm

Zu deiner Frage:

Die MPU läuft genauso ab wie die, die mit einem KFZ durchgeführt wurde, ganz unabhängig davon ob schon ein FS gemacht wurde oder nicht.

Es geht um das Trinkverhalten und die alkoholisierte Teilnahme am Straßenverkehr. Dein Bruder sollte sich gründlich auf die MPU vorbereiten und, falls er Wiederholungstäter sein sollte, sich darüber informieren ob er  Abstinenznachweise benötigt....

Gruß Nancy

Kommentar von bixente182 ,

Lieben dank für die Antwort,

Hast bestimmt recht ,es kann auch 1,6 % gewesen sein. Möchte mich jetzt daran nicht aufhängen.

Wiederholungstäter ist er nicht ........"nur" das eine mal vor 10 Jahren.

Abstinenznachweis meist du sicher ein Beleg von den Anonymen Alkoholiker? Da es nun schon 10 Jahre her ist, gehe ich mal davon aus das er es nicht braucht.

Kommentar von nancycotten ,

Abstinenznachweis meist du sicher ein Beleg von den Anonymen Alkoholiker?

Nein, den bekommt man nicht von den AA, sondern das wäre ein Vertrag über Urinscreenings oder Haaranalysen, zum Nachweis dafür das kein Alk. konsumiert wurde...

Wenn er kein Wiederholungstäter ist, kann er die MPU aber sicher mit "KT" = kontrolliertem Trinken angehen.

Dein Bruder sollte sich über die MPU informieren, da es schwer werden würde, ohne Vorbereitung zu bestehen. Dazu kann er sich in den verschiedenen MPU-Foren im Netz einlesen (schau mal hier auf meine Profilseite, da steht ein Link für ein Forum).

Mich wundert halt ein wenig das die MPU nach 10 Jahren noch angeordnet wurde, da die Fahrt mit dem Rad eigentlich längst getilgt sein müsste, aber da kann ich mich auch täuschen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community