MPU Positiv, Führerscheinstelle abgegeben, muss ich mit Auflagen oder Probefahrten rechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ergänzend zur Antwort von ginatilan: Wenn du noch in der Probezeit warst als man dir den FS entzog, musst du noch an einem besonderen Aufbauseminar teilnehmen bevor du deinen FS zurück erhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KralFerdici
04.12.2015, 01:48

Nein, probezeit war ich nimmer, hatte ihn ja 4 bis 5 jahre.

0

Hallo

Muss ich nun mit Auflagen rechnen, oder Probefahrten, oder kriege ich den Lappen ohne irgendwas wieder in den Hand gedrückt?

mit Auflagen nicht, aber evtl mit der theoretischen und praktischen Prüfung

wie lange warst du denn im Besitz deines Führerscheins bevor du ihn abgeben musstest?

wenn die führerscheinlose Zeit länger war als die Zeit in der du die Fahrerlaubnis hattest werden evtl die Prüfungen verlangt, aber nur die Prüfungen also keinen Unterricht mehr oder Fahrstunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KralFerdici
04.12.2015, 01:47

ca. 4-5 jahre war ich im besitz und 5 jahre jetzt ohne seit dem entzug. Muss ich da echt die Prüfungen wiederholen, bist du dir da sicher?

0