Frage von Gaminator97, 116

MPU für gelbe WBK?

Brauche ich für die gelbe WBK mit dem Bedürfnis für KK-Waffen eine MPU (psychologische Untersuchung) oder nicht, da selbst bei Fachleuten die Meinungen auseinander gehen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jake1865, 72

Nein man braucht keine MPU für eine WBK.

Erforderlich sind: Bedürfnis; Sachkundenachweis; Vereins- bzw Trainingsnachweise, Für eine eigene Waffe einen zugelassenen Waffenschrank.

Gruß Jake

Antwort
von ES1956, 78

Ich verstehe die Frage nicht, die "Gelbe" ist doch nicht auf KK begrenzt.

>>>
Inhaber einer solchen Waffenbesitzkarte dürfen Einzellader mit glatten und gezogenen Läufen, Repetierlangwaffen (mehrschüssig) mit gezogenen Läufen, einläufige Einzellader-Kurzwaffen für Patronenmunition und mehrschüssige Kurz- und Langwaffen mit Zündhütchenzündung (Perkussionswaffen) erwerben.<<<

Kommentar von Gaminator97 ,

Schon klar, aber GK kann ich ja frühestens ab 21 kaufen, sprich mit 18 geht nur KK und brauche ich dafür gleich eine MPU für immer, oder erst ab dem Eintragen einer GK-Waffe in 3 Jahren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten