Frage von asdfxy, 95

mp4 in welches format konvertieren für Videobearbeitung... codecs?

Ich brauche dringend Hilfe von experten :)

Ich versuche seit 3 Tagen eine mp4 Datei in Premiere Pro 2.0 zu bearbeiten, aber dieses Dateiformat wird nicht unterstützt! Ich habs mit Avidemux in avi umgewandelt, aber dann wird in Premiere Pro nur die Audiospur übernommen aber keine Videospur.

Ich habe auf vielen Seiten irgendwas über codecs gelesen... Brauche ich die um Videos zu bearbeiten?

Wo bekomme ich den richtigen codec her?

Oder in was für ein Format muss ich die mp4 Datei konvertieren, damit ich die bearbeiten kann?

Antwort
von NickgF, 95

"Premiere Pro 2.0" , ist das nicht uralt (aus 2005) ?

Kannst du denn andere MP4 damit bearbeiten ?

Und läßt sich die MP4 mit dem VLC media player abspielen (dort dann mal STRG+"J" drücken und dir werden die verwendeten Video- u. Audio-Codec angezeigt.

Kommentar von asdfxy ,

tja... keine mp4 funktioniert in premiere.

Die mp4 lässt sich allerdings in vlc abspielen, der codec ist H264.

Die avi hat seltsamerweise auch h264

Kommentar von asdfxy ,

Ich habs gelöst.

Eine avi datei, die ich bearbeiten konnte habe ich in vlc gecheckt & den richtigen codec herausgefunden.

Also habs einfach mit Avidemux in eine avi datei mit dem mpeg4 codec konvertiert und es klappt! :)


Danke für dein tipp mit dem vlc player. Hat mir geholfen den richtigen codec zu finden. :) schönen Abend noch

Kommentar von uncutparadise ,

Das ist überhaupt nicht seltsam. mp4 und avi Sind Containerformate. H264   Ist der Codec, mit dem codiert wird. VLC bringt alle notwendigen Codecs bereits mit und installiert diese. Ob Premiere diese Codecs importieren kann innerlich ist wieder eine andere Frage. Ich weiß jetzt nicht, wie alt Premiere 2 ist. Wenn das Programm aber von 2005 ist, ist es für aktuelle Codecs definitiv zu alt. ich persönlich würde keine Videos konvertieren, um sie bearbeiten zu können.

Antwort
von kleinschwendi, 70

Hast du evtl. adobe encoder?
Da kann man alles konvertieren.

Antwort
von Modem1, 68

Nero unterstützt  mp4  Dateien und man kann sie dort auch bearbeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community