Frage von lobster3221, 33

MP 3 Konverter benutzen?

Hallo, wenn man in die Windows Media Player Bibliothek Musik aus seiner Sammlung abspeichert, werden die Dateien dann schon in MP3 Format gespeichert oder muss man die Dateien hinterher nochmal mit einem MP3 Converter konvertieren?

Antwort
von mguenther5, 9

Standardmäßig nutzt der Media Player das .wma-Format. Ob das bei dir der Fall ist, kannst du daran erkennen, wenn die Dateiendungen deiner Musikstücke .wma und nicht etwa .mp3.

Ansonsten kannst du das mit dem Media Player auch nach MP3 konvertieren. Dafür in den Optionen entsprechend auf MP3 umstellen.

Dabei muss jedoch erwähnt werden, dass deine Musik dabei noch mal an Qualität verliert. Wenn du die bestmögliche Qualität haben möchtest, von welcher du bedenkenlos für z.B. mobile Geräte auf MP3 umwandeln kannst, würde ich dir FLAC als Archivformat ans Herz legen. Dann müsstest du zwar alle CDs noch mal auslesen, hast dann aber ein verlustfreies Archiv deiner Musik auf dem Computer, einer externen Ferstplatte oder sonst wo gespeichert.

Antwort
von Jensen1970, 20

wenn du ausgewählt hast in MP3 konvertieren dann nicht 

Kommentar von lobster3221 ,

Hab ich nicht, ich wusste ja gar nicht das man das machen muss.. geht das nachträglich noch umwandeln

Kommentar von Jensen1970 ,

Es ist im Prinzip so das man den Mediaplayer  nicht benutzt  am besten du installierst dir Ashampoo Burning Studio 2016  http://www.computerbild.de/download/Ashampoo-Burning-Studio-2016-Kostenlose-Voll...  da ist auch ein Ripper integriert klicke auf Musik 

Nachträglich zu bearbeiten würde ich nicht machen gehen würde es aber http://www.chip.de/downloads/Free-Audio-Converter\_32954899.html     

Kommentar von mguenther5 ,

Was soll ihm diese Brennsoftware denn bringen? Wenn er einfach nur rippen möchte, geht das auch ohne ein zusätzliches Programm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community