Frage von gruetzi67,

Mozilla Firefox lässt sich nicht öffnen, Systemwiederherstellung geht nicht

Hallo, nachdem mein Sohn versucht hat, sein Handy zu rooten, funktioniert Mozilla Firefox nicht mehr. Es ist installiert, kann aber nicht aufgerufen werden. Es erscheint ein Fenster: Der Vorgang wurde aufgrund von aktuellen Beschränkungen auf dem Computer abgebrochen. Wenden Sie sich an den Systemadministrator. Ich habe dann versucht, eine Systemwiederherstellung durchzuführen. Was nicht funktionierte mit dem Hinweis, dass man es nochmal probieren sollte und dabei die Antivirenprogramme deaktivieren soll. Habe ich gemacht und es funktioniert immer noch nicht. Bin leider nicht so firm in Computerdingen und weiss nicht mehr weiter. Wer kann mir helfen mit Antworten, die ich auch verstehen kann und mit Anweisungen, die ich ausführen kann. Vielen, vielen Dank schon mal.

Antwort von wonderbold,

Firefox deinstallieren und dann neu installieren.Das ist erstmal der einfachste Weg.Wenn das nichts bringt, müssen alle Registrywerte von Firefox gelöscht werden.

Antwort von user2147,

Ich kann dir zwar nicht helfen aber wie wäre es mit einem anderen Browser wie z.B. Chrome? Ist viel schneller und einfacher zu bedienen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community