Frage von AndyNightcore, 27

Movie Maker funktoniert nicht mehr,kann mir jemand helfen?

Hällöchen,ich bin der Andy,bin auch auf YT aktiv,mache da Nightcore videos.Nun das eigentliche Thema:Mein Movie maker will seit einigen Tagen net mehr,wollte ihn löschen und reinstallieren,aber wenn ich ihn von der seite wieder downloade wo ich ihn erst herhatte,stand dann ich habs installiert,das war mir schon klar gewesen,aber ich dachte man kann den nochmal installieren,kann mir da jemand helfen wie ich den wieder,bekomme oder mir ein anderes,gutes,Programm empfhelen?Danke im Voraus.Sorry für Rechtschreibfehler!

Mfg. Andy~Nightcore

Antwort
von Kornsucher, 3

Mein Betriebssystem: Windows 7.


Windows Movie Maker (eine neuere Version als von 2012 gibt es meines Wissens


nicht, auch wenn in Google-Vorschlägen mal die Zahl 2015 auftaucht) kann man von dieser


Microsoft-Seite downloaden (Alternativen siehe ganz unten):


http://windows.microsoft.com/de-de/windows/movie-maker


Klick auf "Jetzt downloaden", wenn man Windows 7, 8 oder 8.1 benutzt, nur Klick auf


"Weitere Downloadoptionen" (steht unterhalb von "Jetzt downloaden") bei der


Verwendung anderer Betriebssysteme.


Bei mir erscheint am unteren Bildrand ein langgezogenes Schild mit der Frage, ob man


die Datei "wlsetup-web.exe" (1.18 MB) von "wl.dlservice.microsoft.com"ausführen oder


abspeichern möchte. Ich speichere die Datei ab (prüfe sie ggf. mit einem Programm auf


bösartigen Inhalt) und führe sie dann aus.


Nach einem kleineren Schild "Windows Essentials 2012" - "Installation wird vorbereitet"


erscheint ein größeres Schild mit zwei Auswahlpunkten:


1. Windows Essentials vollständig installieren (empfohlen von Microsoft)


2. Wählen Sie die Programme aus, die Sie installieren möchten


Bei Punkt 2 muß man eine Entscheidung treffen, welche der Programme


1. Messenger


2. Writer


3. Mail


4. Family Safety


5. Windows Live Fotogalerie und Movie Maker


zur Sättigung der Festplatte beitragen sollen. Ich entschied mich selektiv nur für die


Kombination von "Windows Live Fotogalerie und Movie Maker" (die Fotogalerie wird im


Zusammenhang mit dem Import von Videos/Fotos gebraucht), die vorgegebenen Häkchen


bei den anderen Programmen müssen bei dieser Wahl natürlich entfernt werden.



Nach der nun folgenden Installation von Movie Maker kann ich mich noch erinnern, daß


das Video-Bild im Movie Maker anfänglich zu klein erschien, dies ließ sich aber unter in der


oberen Leiste des Programms unter "Projekt" und dann der Wahl zwischen Breitbild (16:9)


und Standard (4:3) ändern.



Andere Möglichkeiten sind noch der Download von CHIP oder Computer-Bild. Ich weiß nicht


mehr, welche der drei Möglichkeiten ich genutzt habe, eine davon funktioniert aber auf


jeden Fall. Viel Erfolg!







Kommentar von Kornsucher ,

Kleiner Nachtrag von Kornsucher.

Wenn Dir das Programm beim Versuch der Installation (laut Deiner Frage) sagt, daß Movie Maker bereits installiert ist, solltest Du ihn vorher deinstallieren:

Start - Systemsteuerung - Programm deinstallieren

In der Liste der Programme nach gaaanz unten gehen, Rechtsklick auf "Windows Essentials 2012" und mit Klick deinstallieren.

Wenn der Movie Maker trotz Neuinstallation immer noch hakt, hilft vielleicht ein Codec-Paket (das hatte ich vor kurzem in meinem ersten Beitrag hier als Möglichkeit in Betracht gezogen).

Antwort
von HeroHacker, 14

Soweit ich deine Frage richtig verstanden habe geh doch einfach auf eine andere Seite und lade von da Movie Maker runter

Kommentar von AndyNightcore ,

Das hab ich schon versucht,ging aber nicht,ich kanns nochmal auf einer anderen website versuchen das herunterzuladen,trotzdem danke :) 

Kommentar von Bluekiller ,

Lads von Chip oder Nimm hitfilm3 express

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten