Frage von Roky320, 32

Mottoparty zum Geburtstag, wie?

Da meine Geburtstage immer super öde waren, will ich dieses mal eine Mottoparty machen. Ich habe kurz nach Halloween Geburtstag und da kann ich auch nichts mehr draußen machen, ist einfach zu kalt. Zuhause habe ich etwa 50m² zu Verfügung, ist aber im 2 Stock, Altbau. Hab mir mal paar Gedanken gemacht was machbar wäre. Aber immer gibt es Pro und Kontra dafür und ich weiß echt nicht was ich machen soll, ich müsste langsam mal planen.

  • Horror, kurz nach Halloween bekomme ich noch Deko und so aber ich weiß das sich einige meiner Freunde nicht verkleiden würden und das wäre auch Sche*ße. Passende Musik hätte ich auch da und ja, da könnte man was lustiges noch machen.
  • Mittelalter, da viele meiner Freunde Mittelalterfans sind könnte man was nettes kochen, Musik hätte ich auch, selbstgemachten Met hab ich noch literweise zuhause und Deko technisch müsste ich mir halt was überlegen.
  • Strand/Südsee, das ist zwar etwas unpassend zur Jahreszeit aber ich denke es wäre schon lustig mit Cocktails, einem Plantschbecken als Getränkekühler, Blumenkettchen und so, Sand in den 2 Stock zu schaffen wäre keine Gute Idee und nicht machbar und so Ballermannmusik würden alle meine Freunde, mich eingeschlossen echt nicht so toll finden.

Andere Ideen habe ich nicht, vielleicht ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fretto, 12

Verbinde doch einfach alles:

Eine Horror Mittelalter Strand Party. Am Besten sind Metal Parties. 

Such dir ein Genre aus z.B. Thrash und jeder zieht sich an wie ein Thrash Metalfan.

Da würde bei einer Horror Party Horrorcore,  Dark Metal    Horror Metal u. Symphonic Black Metal passen: 

ICP, Cadavaria, Cradle of Filth & Carach Angren. 

Bei einem Strand/Südseethema Reagge Metal u. "Pirate Metal" : Skindred, Alestorm usw.

Und zuletzt bei einer Mittelalterfeier  Folk Rock/Metal ,  Pagan Metal & Power Metal passen: In Extremo, Subway to Sally, Equilibrium, Ensiferum, Savatage, Blind Guardian, Dragonforce

Als Deko könnten Spielzeugschwertern aus Plastik/ Schwerter aus Pappe u. andere mittelalterliche Sachen wie ein Pranger passen.

Kommentar von Roky320 ,

Ups, falscher Pfeil.. Piraten klingt gut, das triffts ziemlich auch wenn man alles 3 verbindet. Pagan Rock/Metal passt super da die meisten eh Subway to Sally etc. hören. Daraus könnte man was machen! Danke!!

Kommentar von Fretto ,

Gerngeschehen.  Viel Spaß.

Antwort
von ascivit, 21

Mittelalter klingt toll. Oder Zaubern.

Wir haben mal eine Serie von Motto-Parties gemacht. erst eine A-Party, jeder sollte sich verkleiden oder etwas mitbringen oder beides, was mit A beginnt.

(z. B. verkleiden als Aschenpuddel, Apfelkuchen mitbringen).

Die nächste Party war dann mit B es kamen (damals politisch aktuell) Bush und BinLaden, eine Badenixe und ein Beduine -  und es gab Bienenstich und Bier :)

Mit welchem Anfangsbuchstaben fängt dein Name an? Wenn du z. B. Marcel heißt, könntest du eine M-Mottoparty machen. Oder halt R für Roky, wenn du diesen Spitznamen auch bei deinen Freunden hast :)

Viel Spaß!

Kommentar von Roky320 ,

R und dann hab ich angst das es auf Rum und Rapunzel hinausläuft :D Aber das klingt auch nicht schlecht!

Kommentar von ascivit ,

Wenn du Freunde hast wie ich, sind die wahnsinnig kreativ dabei und es kommt nicht nur das, was man als erstes denkt. Lass dich überraschen :)

Kommentar von Roky320 ,

Kreativ sind einige schon, die anderen einfach Wahnsinnig :P

Kommentar von Testalegria5 ,

Ich mache jedes Jahr an meinem Geburtstag eine Mottoparty zu einem Anfangsbuchstaben. Das hat gleich zwei Vorteile:
1. man kann für kleines Budget bzw. aus dem, was man zuhause hat schon tolle/kreative Kostüme machen
2. alle haben von Beginn an voll viel Spaß, weil es Spaß macht zu sehen, was sich die anderen so überlegt haben. 
Es kommt dabei auch echt mehr auf Kreativität als auf teure/aufwendige Sachen an und bis jetzt haben sogar die Verkleidungsmuffel mitgemacht...
Viel Spaß an deinem Geburtstag!

Antwort
von dieBlackPearl, 18

Meine gute Freundin hat mal das Motto: Komm Blau, geh Blau, gemacht, fand ich sehr gut. Klar man trinkt halt viel Alk, aber allein schon das alle blau angezogen war und sie hatte extra noch eine Blaue Bowle gemacht, also man kann echt sagen die Party war ein erfolg.

Kommentar von ascivit ,

Das erinnert mich daran, dass wir mal Gründonnerstag gefeiert haben: alle mussten was Grünes anziehn, manche haben sich sogar grün geschminkt :)

Kommentar von Roky320 ,

Klingt interessant! Ich werde es mir mal vormerken! 

Antwort
von Lottl07, 8

Ganz in WEISS oder Verkehrter Geburtstag, die Mädchen kommen als Jungen und die Jungen als Mädchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community