Frage von winni1234, 75

Motten Befall, was dagegen tun?

Hallo

Ich habe seit ca. 1 Woche jeden Tag gegen abends so an die 5-10 Motten in meinem Zimmer. Sie sind nur in meinem Zimmer nicht im ganzen Haus. Ich sauge sie immer mit dem Staubsauger weg. An was liegt es das die in meinem Zimmer sind? Was kann ich dagegen tun? Die haben ungefähr eine länge von so 2cm.

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte

LG

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Insekten, 39

Vorsorgemaßnahmen

Im Haushalt helfen einfache aber wirkungsvolle Vorsorgemaßnahmen, um einen Mottenbefall zuvorzukommen. 

Fliegennetze an Fenstern und Balkontüren verhindern das
Hereinfliegen von Motten (und anderen lästigen Insekten) in die Wohnung
und damit auch die Eiablage von Mottenweibchen auf Textilien.

Kleidermotten > biozid.info/deutsch/schaedlingsratgeber/alle-organismen/kleidermotte/detail/

Lebensmittelmotten > profitox.de/schaedlingslexikon/doerrobstmotte

Antwort
von michi57319, 40

Das können Kleidermotten, aber auch Lebensmittelmotten sein.

Kontrollier deine gesamte Kleidung auf Befall. Findest du da nichts, räum gründlichst bis in die letzte Ecke auf und öffne alle Schränke, ob dort nicht irgendetwas lagert, was als Nährboden dienen kann. Eine Packung Kekse ist schon ausreichend, oder Teebeutel. Weiß ja nicht, ob du so was im Zimmer hast.

Antwort
von Antonam, 26

Hallo winni1234, 

ich hatte auch eine Befall an Lebensmittelmotten und leider hat da auch kein Staubsaugen und saubermachen mehr geholfen, da sich die Motteneier auch in den Schrankritzen befinden können. 

Ich würde auf jeden Fall erstmal das Zimmer durchsuchen, ob du irgendwo ein Nest findest. Da heißt Mottenlarven und so Gespinste. 

Ich habe die Lebensmittelmotten dann mit Schlupfwespen bekämpft. Das sind Nützlinge die ihre eigenen Eier in die der Motte einnisten. Dann können keine neuen Motten entstehen und sobald keine Motteneier mehr vorhanden sind verschwinden auch die Schlupfwespen. Ist auf jeden Fall die Effektivste und einfachste Weise Motten loszuwerden. Ich selber habe die Schlupfwespen im Internet bei perlanatura bestellt. Kannst dich da auch beraten lassen was du brauchst. 

Liebe Grüße

Antwort
von botanicus, 31

Meist ist es die Lebensmittelmotte. Da ist Absaugen so wirkungsvoll wie Rasenmähen, um das Gras auszurotten. Du musst die Ecken finden, wo sie sich vermehren – meist Nahrungsmittel (Tierfutter? Tee? Müsli?), in denen Raupen, Gespinste o.ä. leben.

Engmaschig 6 Wochen lang kontrollieren und alles gründlich durchsuchen. Dann ist Ruhe. Zur Vorbeugung alle Lebensmittel in unzugänglichen Dosen verpacken.

Antwort
von Turbomann, 35

Gucke hier mal

http://www.motten-bekaempfen.de/

Vielleicht sind Eier von den Motten in deinem Kleiderschrank und die schlüpfen dann, suche mal alles ab. Schrank mit Essigwasser auswaschen.

Antwort
von herja, 36
Antwort
von Borowiecki, 27

Ein Haus Mittel - Lawende

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community