Frage von MySingingMonst, 70

Motorwelle drehen und so strom erzeugen?

Ich will etwas bauen und brauche dafür einen kleinen generator.Ich habe in youtue schon oft gesehen dass wenn man die welle dreht ,dann aus den kabeln wo man eigentlich strom reinleitet Strom rausfließt.stimmt das und was muss ich beachten dass nicht der motor kaputtgeht?
Lg mysingingmonst

Antwort
von Jensen1970, 37

Benutze einen Fahrrad Dynamo

Antwort
von wollyuno, 35

dann schreib mal was du bauen willst,dann kann man auch sagen wie groß der generator sein muss

Kommentar von MySingingMonst ,

Ein von einem wasserrad betriebenen akkulader fürs handy

Kommentar von wollyuno ,

da nimmst am besten eine gabel vom fahrrad mit nabendynamo,einen gleichrichter dazwischen geschaltet und schon kannst laden.muss eben den reifen runtermachen und flügel an der felge anbringen

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 27

bedingt geht das. allerdings sollttest du einen gleichstrommmotor oder permamentmagnetmotor verwenden...

beachte aber bitte, dass der motor wohl einen wechselstrom erzeugen wird, auch wenns ein gleichstrommotor ist. dem entsprechend brauchst du einen gleichrichter.

am besten nimmst du gleich einen fahhraddynamo, dafür gibts jede menge do it your self Ladereglerschaltungen fürs handyladen am fahhrad...

und ob die kraft aus den pedalen kommt, oder aus der bewegung des wassers, das spielt ja keine rolle...

lg, Anna

Antwort
von DrStrosmajer, 36

Einfach toll, was man bei Jutub alles zu sehen kriegt.

Wenn mans aber nicht kapiert, ist es nutzlos, nicht wahr?

Google mal nach "Gleichstromgenerator" und "Gleichstrommotor".

Vielleicht gibts dazu auch Jutub-Videoclips. Du mußt dann nur noch die Videos suchen, in denen die physikalischen Phänomene vorgelesen werden.

Evtl. gibts auch Bildgeschichten (Mangas) dafür, mußt mal bei der Anime-Fraktion nachfragen.

Antwort
von dompfeifer, 30

Dazu taugen zahlreiche Motorarten (z.B. Drehstrom-Asynchron-Käfigläufer), aber nicht alle. Da würde ich mich im Fachhandel umschauen. Zur Schonung von Maschinen bewahrt man sie vor Überlastung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community