Frage von HerrPaschulke86, 43

Motorschaden Astra H?

Nabend, ich bin heute ganz normal mit meinem Opel Astra H 2.0 Turbo nachhause gefahren... Als ich 30 min später kurz zum Zigaretten holen nochmal los wollte, gab es nach ein paar Metern beim schalvorgang ein unschönes Geräusch. Das Auto bewegte sich nicht mer fort und es Entstanden extrem wirklich extrem laute Schläge die fast schlagartig hinter einander auftraten ( ähnlich wie ein Rattern ) das ganze war sogar so laut das alle Leute aus dem Fenster schauten und von der Erschütterung meine Alarmanlage vom Auto anging 😨 alle Gänge lassen sich einlegen aber sobald ich die Kupplung kommen lass und Gas gebe denken wieder alle da ballert jemand mit ner AK 47 rum.... Danke schon mal... Ich weiß bisschen viel Text 😁

Antwort
von scheggomat, 43

Antriebswelle vielleicht gebrochen?

Kommentar von HerrPaschulke86 ,

Erstmal danke :) also links und rechts zum Rad gehend sieht die Welle ok aus also keine Bruchstellen ectr 

Kommentar von scheggomat ,

Habe ich aber richtig verstanden? Motor läuft im Leerlauf ruhig, und erst wenn der eingelegte Gang eingekuppelt wird gibt es MG-Sound?

Kommentar von HerrPaschulke86 ,

Jap

Kommentar von scheggomat ,

Dann wird irgendwas im Getriebe aufgegeben haben. Da hilft leider nur noch die Werkstatt. Mein Mitgefühl.

Kommentar von HerrPaschulke86 ,

Ich glaub ich bin im falschen Film ??! Wollte es vorhin noch mal probieren und der dämliche Wagen fährt ??? Wie bitte geht das ? Naja ich bring ihn trotzdem mal in die Werkstatt... Irgendwie verstehe ich grade die Welt nicht mehr 🙈🔩

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten