Frage von ChristianRo97, 56

Motorroller wie schnell?

Hallo bin 19 Jahre alt und fange jetzt nächsten Monat eine Ausbildung an bei der ich ein Problem habe wie ich hin komme mit dem Bus haut nicht hin da so früh morgens noch keine kommen mit dem Auto auch nicht da wir nur eins haben und den selbst mein Vater braucht um zur Arbeit zu kommen Notlösung wäre ein Motorroller bis ich das Geld für ein Auto habe meine Frage da eine Strecke circa 10 Km. Entfernt ist wollte ich fragen wie Schnell fährt so ein Motorroller ( habe 1.5 Jahre den Führerschein ) bzw. darf ich damit auch 70 kmh fahren und wie läuft es dann ab wenn der nur 50kmh fährt muss man denn dann entdrosseln ode wie läuft das ab ?

Antwort
von stertz, 29

Das kommt auf den Roller an. Zulassungsfreie Roller mit 50ccm dürfen max. 45km/h fahren, mehr ist verboten. Roller mit mehr als 50ccm, also z.B. 125ccm sind nicht limitiert, die laufen je nach Modell ca. 90-110 km/h. Nachteil ist das diese zulassungspflichtig sind und auch zum Tüv müßen. Für diese Roller mußt du auch einen Motorradführerschein haben, für die kleinen reicht der Autoführerschein.

Kommentar von ChristianRo97 ,

Also wenn ich 90 kmh fahren möchte brauche ich einen Motorradführerschein ansonsten mit dem Führerschein darf ich nur 45 kmh fahren ?

Kommentar von stertz ,

So ist es.

Kommentar von ChristianRo97 ,

Ist ja total doof lohnt sich ja dann nicht ...

Kommentar von stertz ,

Besser als 10 km laufen.

Kommentar von ChristianRo97 ,

Ja das schon :D

Kommentar von Navvie ,

Ergänzung: Es gibt m. W. historische Modelle von Rollern, die bauartbedingt 50km/h fahren. Dann könnte es auch legitim für Christian sein, ein solches Modell zu fahren. Historische Fahrzeuge können allerdings kostenintensiv sein.

Kommentar von stertz ,

Die müßen nicht historisch sein, es gibt ältere Roller von allen Herstellern die noch 50 km/h in den Papieren stehen haben, die dürfte er dann auch fahren. Umgestellt wurde das irgendwann Ende der 90er.

Antwort
von Navvie, 13

Hallo Christian!

Ich hoffe, Sie haben meine 1. Möglichkeit gelesen. Es gibt aber auch noch eine Alternative.

Die Auskunft von Stertz - die durchaus richtig ist - beschränkt sich auf Benzinmotoren, beinhaltet aber nicht Dieselmotoren. Einer EU-Vorgabe zum Dank (ist auch schön, wenn die mal was richtig machen).

Mit einem Dieselfahrzeug dürfen Sie (mit Ihrem Autoführerschein) ein Fahrzeug von ca. 500 ccm Hubraum (viel mehr hat ein Smart auch nicht) führen. Allerdings darf das Fahrzeug nicht mehr als 5 PS haben.

Gibt's sowas?

Ja tatsächlich. Der Hersteller Aixam bietet eines der besten und sichersten, vierrädrigen "Roller (Microautos)" dieser Klasse an.

Gut, an den 45 km/h werden Sie nicht vorbeikommen, aber eine günstigere Alternative zum regulären Auto werden Sie wohl kaum bekommen.

Infos unter www.aixam.de

Gruß

Navvie

Antwort
von Rosswurscht, 28

Je nach Ps und ccm fährt der 25 - 150km/h

wen ndu so nen 50er Roller meinst, der darf nicht schneller als 45km/h laufen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community