Motorräder für Frauen/Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist erstmal sehr allgemein von mir gehalten,aber die meisten Crosser haben wg. Federwegen/Geländetauglichkeit mit die höchsten Sitzhöhen,bis ca. 80cm. Da wird's dann wieder aus anderen Gründen eng. Oft wird ja von Choppern/Cruisern gesprochen,aufgrund der Modellbedingten tiefen,"bequemen",(Obacht,erstmal ausprobieren!),Sitzposition. Aber viele bauen tatsächlich sehr breit,auch sollte man sich wegen des eigensinnigen Fahrverhaltens bewußt dafür entscheiden,entdeckst Du während der Fahrstunden z. B. Spaß am Kurvenfahren,Dynamik des Motorradfahrens,ist ein Chopper überhaupt keine gute Idee. Als Neuling ohne spezielle Vorlieben,wenn Du nicht gerade den Valentino Rossi-Virus in Dir hast,ist eine Straßenmaschine mit oder ohne Verkleidung ideal,Dich selbst als Fahrerpersönlichkeit kennenzulernen. Z. B. Suzuki Gladius,alle Firmen haben entsprechendes im Angebot. Und viele bieten noch Möglichkeiten an,die Sitzhöhe nach unten zu variieren. Soll es unbedingt ein bestimmtes Modell sein,lohnt ein Blick ins Internet,ob nicht ein Zubehörhersteller entsprechendes anbietet. Viel Erfolg und viel Spaß! Und immer heile bleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mann kann viele motorräder bzw mopeds "tieferlegen" an der feder, vllt hat dein Papa da ein bisschen ahnung ansonsten in der werkstatt mal fragen oder beim händler was da geeignet ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von askmeandiaskyou
20.03.2016, 21:48

ok  danke das wusste ich nicht. danke

0

Es gibt keine geschlechtsspezifischen Moppeds. Die sind alle Unisex (außer vielleicht diser pinkfarbene Versandroller den es da mal gab )  ;o) 

Es gibt kein Motorcross.

Motocross (ohne das r ) ist eine Rennsportart die nur auf entsprechenden Rennstreecken gefahren wird. Damit darf man niemals auf die Straße. also braucht man auch keinen Führerschein. 

Geländesportmoppeds sind nicht hochgelegt. Die SIND einfach so hoch weil sie es konstruktiv sein müssen (Federweg, Bodenfreiheit). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3litesniper
20.03.2016, 21:58

du weißt aber wie sie das meint xD

0

kauf dir ne supermoto, bei einer gescheiten crossmaschine mit tieferlegung kannst du nigs mehr anfangen damit.
vorallem haben die supermoto kleinere felgen welche die sitzhöhe wieder verringert.

schon mal naked bike geschaut ? ktm duke 125? sind auch nicht breit und auch nicht hoch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
20.03.2016, 21:58

Und was soll ne Supermoto da bringen? Lausiges Kurvenverhalten........ sonst nix.

0
Kommentar von trefferjo
20.03.2016, 22:02

lausiges kurvenverhalten is was anderes, kannst wenigstens richtig reinwerfen die maschine in die kurve

0
Kommentar von trefferjo
21.03.2016, 05:35

das will ich sehen

0