Frage von darksider88, 39

Motorradlichtmaske ohne abe strafe?

Hallo habe mir ein Motorrad gekauft , ist zum streetfighter umgebaut und es sind viele Sachen eingetragen nur bei der lichtmaske bin ich anstößig geworden da sie nicht eingetragen ist und ich keine e Nummer gesehen habe , der Verkäufer schickte mit per email 3 Zertifikate die aber auf englisch sind da die Maske wohl aus Polen kommt ? Kann ich iwie ärger bekommen oder so ?? Habe diese 3 Zertifikate ausgedruckt und habe sie immer dabei , was könnte passieren ? Hab noch 8 Monate probzeit, es ist alles eingetragen außer halt diese Maske

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 18

Eine Lichtmaske braucht keine Zulassung.

EG konform muß nur der Scheinwerfereinsatz sein. Wenn das Ding also ne EG-ABE hat findest du das Prüfzeichen irgendwo auf dem Scheinwerferglas. Ist da kein E drauf , hat das Ding auch keine Zulassung.

Kommentar von darksider88 ,

hmm ok danke ich werde mal gucken , weist du den was es ca kosten würde da irgend nen anderen scheinwerfer einbauen zu lassen falls es keine zulassung hat. ?

Antwort
von Flintsch, 30

Geh zum TÜV und frage dort nach. wenn die sagen, dass alles ok ist, dann lass die Maske vorsichtshalber in die Papiere eintragen.

Kommentar von darksider88 ,

und wenn sie mir die plakette abkratzen= :D

Kommentar von Flintsch ,

Nimm entsprechendes Werkzeug mit und demontiere die Maske dort, dann passiert auch nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten