Frage von wattepads, 30

Motorradkombi damen?

Hello, ich wollte mir eine Motorradkombi bestellen,aber verstehe die Größen nicht. Ich bin schlank, 1,70 und wiege so 55 kg.

Antwort
von Peter42, 19

geh' in einen Laden und probiere die fraglichen Dinger an - die "Größenangaben" bei Mopedklamotten sind allenfalls vage Anhaltspunkte, darauf sollte man/frau sich tunlichst nicht verlassen.

Antwort
von Nonameguzzi, 22

hilft nur anprobieren....

Willst du ne Lederkombi? die müssen verdammt eng anliegen damit sie ihre Wirkung haben (wenn die Flattern können Protektoren von der Stelle rutschen usw) aber Leder dehnt sich nur minimal also zu eng darf sie auch nicht sein!

Bei ner Textilkombi nicht sooo schlimm die hat meist auch etwas Einstellmöglichkeiten und das mehr oder weniger Dicke Innenfutter füllt das was die Kombi "zu groß" ist doch recht gut auf.

An sich hilft da aber nur anprobieren am besten in größeren Motorrad Bekleidungsläden zb Louis und Polo.

 

Antwort
von tinalisatina, 17

Hallo,

eigentlich sind bei den Online-Shops ganz gute Maßtabellen dabei.
ABER: Ich würde nie eine Lederkombi bestellen. Die muss wirklich gut passen. Und das kann sie nur, wenn Du sie anprobierst und Dich beraten lässt. Über Online-Shops gibt es da nie eine wirklich gute Lösung. Allein die Größe und das Gewicht sagen gar nichts aus, wenn die Hose zu kurz ist oder der Kragen nicht passt oder, oder, oder ...

Da ärgerst Du Dich bei jeder Minute, die Du auf dem Moped sitzt.

Kommentar von motorrad95 ,

Und auch dort kaufen... der service kostet halt. Ich habe auch 40€ mehr für meinen Helm gezahlt, hatte dafür aber ne ordentliche Beratung und eine Testfahrt inklusive! Das ist mir viel wert!

Kommentar von tinalisatina ,

Jep, das lohnt sich. Zumal viele große Händler ja Geschäfte haben und Online-Shops. Dann ist der Preis der gleiche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten