Frage von murgithcirseil, 55

Motorradhelm, welche Normen für den Straßenverkehr?

Ich suche gerade einen Crosshelm, welchen ich zum Endurofahren benutzen kann. Kann mir jemand kurz und Knapp sagen welche Normen ok sind? Im Internet findet man nur riesige Wall of Texts die tausende normen enthalten die veraltet, nur teilweise und was weiß ich wie gelten.

Ich habe nur von der ECE-R 22 norm gelesen und gucke mir gerade einen Helm an der CE-, Snell 2010 und DOT-zertifiziert ist. Sind diese nun im Straßenverkehr erlaubt?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 6

Ich habe vor die Enduro vorallem für den Urlaub zu kaufen, um dort im richtigen Gelände Touren zu machen.

Dann ist natürlich der Crosshelm / Endurohelm der richtige.

Wie es sich anhört gibt es da aber ja keine genaue festlegung.

Doch, die gibt es. Daher habe ich dir ja schon geschrieben, dass du mit einem nach ECE-22-05 geprüften Helm auf der sicheren Seite bist.

Es kommt dann nämlich auch darauf an, wo bzw. in welchem Land der Urlaub stattfindet. In Deutschland ist die Prüfung keine Pflicht, in vielen anderen EU-Mitgliedsstaaten allerdings schon.

In Italien geht das sogar so weit, dass man dir das Motorrad beschlagnahmen darf. Und das nur wegen des falschen Helms.

Außerdem sollte ein Helm - gerade für den Off-Road Einsatz - sicher und fest sitzen. Daher sollte man diesen NIE im Internet kaufen.

Gehe zu Polo oder zu Louis und lasse dich dort beraten.

Viele Grüße

Michael

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 14

Hallo,

für was willst du jetzt den Helm wirklich? Zum Endurofahren oder für die Straße?

Zum "echten" Endurofahren - spätestens in Wettbewerben - musst du auf ganz andere Dinge achten und solltest dich vorher erkundigen. So ist dann unter anderem kein Ratschen-Verschluss erlaubt, sondern der Helm muss einen Doppel-D-Verschluss haben.

Für den hauptsächlichen und alltäglichen Einsatz auf der Straße sind Crosshelme die denkbar ungeeignetsten Helme.

Alle Helme die nach ECE-22-05 geprüft sind, kannst du bedenkenlos für den öffentlichen Straßenverkehr nutzen.

Viele Grüße

Michael


Antwort
von Lachlan, 4

Gehe in ein Fachgeschäft für Motorrad-Bekleidung und lasse Dich beraten und probiere da dann den Helm Deiner Wahl auch gleich auf. Nicht jeder Helm paßt auf jeden Kopf, deshalb ist eine Anprobe so wichtig.

Was verstehst Du unter Endurofahren? Ein wenig Gelände und ein wenig Straße oder was soll das werden. Da versagt gerade meine Vorstellungskraft.

Natürlich kann man mit einem Cross-Helm auch auf der Straße fahren. Wenn man dabei auf einer Enduro sitzt, paßt das ja auch noch. Auf einem Sportler sähe das nicht nur lächerlich aus, es wäre da wahrscheinlich sogar gefährlich, denn durch die geänderte Sitzposition, verändert sich auch der Blick und da könnte dann der Helm im Weg sein.

Wenn Du überwiegend mit der Enduro auf der Straße fahren willst, ist ein Integralhelm wohl das sinnvollste. Als Ergänzung hatte ich noch einen Jethelm.

Antwort
von Daniel3005, 20

Ich würd zum louis oder polo oder so, die haben auswahl, beraten dich und alles was die haben ist auch für die straße geeignet... ;)

Antwort
von dermick74, 11
Antwort
von NkyyNinetyNine, 25

Ganz kurz gesagt: Ja, der Helm ist erlaubt!

"Jeder ist für seine eigene Sicherheit verantwortlich". Was du für nen Motorradhelm nimmst, ist letztendlich egal, hauptsacge du hast einen. Helme aus Amerika sind z.B. nicht nach den EU-Normen geprüft, da gibts andere Richtlinien, du darfst ihn trotzdem in Deutschland benutzen. In anderen EU-Ländern, wie z.B Italien, ist es vorgeschrieben, einen Helm mit EU-Norm zu tragen.

Kommentar von 19Michael69 ,

Auch wenn in Deutschland die Prüfung nach ECE nicht vorgeschrieben ist, so ist laut Gesetz doch ein geeigneter Helm zu tragen.

Dadurch ist dann nicht jeder Helm geeignet.

Das ist natürlich ein Gummiparagraph und man ist immer dann auf der sicheren Seite, wenn man sich einen Helm mit Prüfung kauft.

Gruß Michael

Kommentar von NkyyNinetyNine ,

Ja klar, die Frage war ja aber wegen dem Visier. Bei hohen Geschwindigkeiten ohne Visier ist es eine erhebliche Beeinträchtigung des Fahrers und die Fahrtüchtigkeit muss in jedem Fall vorhanden sein und das ist man ja nicht wenn man die augen nur noch zu hat. Also da könnte die Polizei einen schon rausziehen oder? 

Kommentar von 19Michael69 ,

Vom Visier lese ich in der Frage aber nichts.

Allerdings hast du mit deiner Aussage vollkommen Recht. Daher tragen viele eine Cross-Brille. Verboten ist es ohne aber auch nicht.

Weiterhin zieht es einem bei hohen Geschwindigkeiten den Helm durch das Schild nach oben.

Daher halte ich Crosshelme für den Straßenverkehr als ungeeignet.

Die sind bei Jugendlichen allerdings aktuell sehr hip und angesagt.

Leider spielt da die (falsche) Coolness eine größere Rolle als der Schutz oder die Praktikabilität.

Gruß Michael

Kommentar von murgithcirseil ,

Ich habe vor die Enduro vorallem für den Urlaub zu kaufen, um dort im richtigen Gelände Touren zu machen. Dass zu einem Crosshelm auch ne Crossbrille gehört ist klar.

Mit ging es nur darum, welche Normen jetzt erlaubt sind und welche nicht. Wie es sich anhört gibt es da aber ja keine genaue festlegung.

Antwort
von fuji415, 11

Kein "Crosshelm" eignet sich für die Strasse  geschweige den für eine Enduro den das sieht dann immer aus wie eine Lachnummer der Strasse egal wo man drauf sitzt die sind nur fürs reine Motocross gedacht weil bei den Dinger es nicht an Wetter oder sonst Schutz gegen Insekten und sonst was schützt . Darum ist es immer besser einen Integralhelm zu tragen  als so eine luftige Kasperlemütze wen man so was auf Rollern sieht einfach nur lächerlich aus .

Kommentar von NkyyNinetyNine ,

Was ist an einem Crosshelm schlimm? Er ist Strassentauglich, Komfort hat nichts mit Sicherheit zu tun. Und: Enduros sind CROSSräder mit Strassenzulassung, dazu passt demzufolge ein CROSShelm gut, ausser du holst dir ne Reiseenduro.

Kommentar von murgithcirseil ,

Richtig, ich wüsste jetzt auch nicht schon mal jemanden mit ner Enduro und einem Integralhelm gesehen zu haben, aber wenn sieht man damit aus wie ne Lachnummer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community