Motorradhelm qualität?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder amtlich geprüfte Helm ist sicher. auch wenn er nur 50€ kostet. wichtig ist nur daß er wirklich gut passt.

Der Rest ist Design, Komfort, Haltbarkeit. Teure Helme sind oft besser verarbeitet, sitzen bequemer, machen weniger Windgeräusche, haben Komfortfeatures wie ein rausnehmbares waschbares Innenfutter, ne Sonnenblende, halten länger. Für nen guten Markenhelm bekommst du auch nach 10 Jahren noch Ersatzteile, Visiere usw. Für nen billigen Noname Hut eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helme haben keine Kubikbegrenzung :-)   

alle Helme in Deutschland entsprechen einer bestimmten Richtlinnie damit dein Kopf bestens geschützt ist. die Unterschiede der Helme , liegen in der Passform, Gewicht und Design. 

je leichter ein Helm, um so teurer ist er. 

um so mehr ein Design der aktuellen Nachfrage entspricht- um so teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoNameAvible
16.03.2016, 18:36

danke, morgen gibts dann den stern ;)

0