Frage von DarkGerman007, 31

Motorradbestellung verzögert sich um mehrere Monate?

Hi,

Ich habe Anfang Januar eine Beta 125 sm (mj 2016) bestellt und die sollte Mitte März kommen (zusage bei Kauf). Vor ein paar Wochen hat der Händler angerufen und meinte es dauert noch bis Mitte Mai. Aber gestern rief er erneut an und meinte sie würde erst 09/16 geliefert werden. Ist das Legitim?
Mitte Mai fand ich schon doof weil ich Anfang Mai schon meinen Führerschein habe.

Weiß jemand genaueres?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 11

Nach den Richtlinien des deutschen Automobilhandels hat ein Händler bei einem Neuwagenverkauft eine "Schonfrist" von 6 Wochen bevor man ihn unter Verzug setzen kann. Das wäre bei dir dann Ende April abgelaufen.

Ab diesem Termin kannst du den Händler wegen nichterfüllung des Vertrags unter Setzung einer angemessenen Frist anmahnen.  

d.h. du kannst ihm schreiben wenn sie nicht bis zum +++++++ Vertragsgemäß liefern trete ich vom Vertrag zurück.

Eine angemessene Frist ist nicht fest definiert, unter Fachjuristen hält man jedoch 2 Wochen allgemein für ausreichend. Du könntest also so ungefähr Mitte Mai aus dem Vertrag raus sein und dir anderswo ein Mopped kaufen.

-----------------------------------------

Wenn allerdings sowieso völlig klar ist, daß er erst September liefern kann, würde wohl ein Gespräch erst mal reichen. Wenn er einigermaßen vernünftig ist läßt er dich sofort aus dem Vertrag (Aufhebung in beiderseitigem Einverständniss).

Der Vertrag geht ihm ja nach der Sachlage eh verlohren, und so verhindert er dich auch als zukünftigen Kunden zu verlieren und auch daß du überall rumerzählst was für ein sturer Depp er ist. Es wäre also nur vernünftig von ihm dich unter den Bedingungen jetzt ziehen zu lassen. 

Die Frage ist nur, können andere Händler besser liefern, oder haben wir es hier geschaft die Beta auszuverkaufen ?  (da sollten wir dann aber Provision bekommen ;o) )

Kommentar von DarkGerman007 ,

Danke für deine Antwort! Natürlich kann kein anderer Händler liefern. Mein Problem ist dass er eine Zusage gemacht hat damit ich mich für die Beta - speziell diesen Händler - entscheide. Wäre es mir klar gewesen dann hätte ich ein anderes Motorrad gekauft. Leider gibt es kein vergleichbares auf dem Markt :/. (WR 125 X ist zu schwer für die Leistung)

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 14

Sowas kann passieren,

kannst dann unter umständen die Bestellung stornieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten