Frage von Rentan21, 83

Motorradbatterie 8Ah mit 4Ampere laden?

Kann ich meine 8Ah Motorradbatterie mit einem 4A Ladegerät laden? Beide haben 12V. Auf dem Ladegerät steht 4A effektive. Auf der Batterie steht: laden mit 1,6A oder 0,8A. Ich habe nämlich nur so ein Ladegerät da und habe keine Lust extra eins zu kaufen.

Antwort
von SaFle, 54

Moin.
Wenn schon 1,6 drauf steht, sollte man sich auch daran halten. Lieber kaufst du ein neues Ladegerät (20€) statt anschliessend eine neue Batterie. Abgesehen von der Gefahr, die von der Batterie ausgeht, wenn sie zu schnell geladen wird.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 53

Wahrscheinlich ist damit der maximale Ladestrom gemeint.

Solche "Blödlader" werden heute eigentlich gar nicht mehr verkauft.

Zeig mal Bild vom Ladegerät?

Kommentar von Rentan21 ,

https://www.dropbox.com/s/wlay48zb993r85o/20160406_184849.jpg?dl=0 so sieht das Teil aus, ist schon bisschen älter.

Kommentar von blackhaya ,

Ja, das Ding ist wirklich ur-alt. Made in West Germany.

Sowas würde ich niht mehr benutzen. Das ist ein Blödlader, und hat wahrscheinlich keine automatische Spannungskontrolle und Selbstabschaltung.

Kauf lieber sowas hier. Die Dinger sind narrensicher.

http://www.hein-gericke.de/hein-gericke-performance-batterie-ladegerat-vollautom...

Kommentar von Rentan21 ,

Da die Motorräder sowieso bald weg kommem wollte ich eigentlich kein Geld mehr investieren. Kann ich ihn zumindest bis zu nem Startversuch 20minuten dran hängen, und den Rest macht die lima?! Danke schon mal :)

Kommentar von treppensteiger ,

Das Gerät hat ja praktischerweise eine Stromanzeige, wenn der Ladestrom also nicht über 1,6A steigt, kannst du das machen. Besser 0,8A. 1,6 A ist bestimmt irgendein Schnelllademodus der ein spezielles Ladegerät benötigt. Wenn du den Akku für 2-3sek probehalber anschließt und den Ladestrom abliest, passiert da nichts. Der Ladestrom ergibt sich für diese Akkuart eher aus der Baugröße bzw. dem Innenwiderstand.

Kommentar von blackhaya ,

So eine Turboladung ist nicht zu emphelen, aber wenn du das Motorrad sowieso niemals wieder siehst ... ....

Kommentar von Rentan21 ,

Die Anzeige bleibt bei 1,6A stehen. Dankeschön :)

Kommentar von blackhaya ,

Nicht vergessen das Teil nach spätestens 5 Stunden wieder auszuschalten. !

Kommentar von Rentan21 ,

Ich mache es einfach wie es auf der Batterie steht, 2,5h. Wird schon klappen hoffentlich.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 20

Auf dem Ladegerät steht 4A effektive. Auf der Batterie steht: laden mit 1,6A oder 0,8A.

WAS ist daran nicht zu verstehen ? Hä?

Kommentar von blackhaya ,

vieleicht hast du die Frage nicht verstanden?

Kommentar von Effigies ,

Was kann man daran nicht verstehen?  Ich mein wenn man kein fuji ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten