Motorrad Wasserkühlung weiß?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es dickflüssig glibberig wird, könnte das ne Öl-Wasser-Emulsion sein.

Das würde bedeuten irgendwo im Motor ist zwischen Kühl- und Schmierkreislauf eine Dichtung kaputt.

Gängiste Stellen sind da Zylinderkopf und  Zylinderfuß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um herauszufinden ob es die Kopfdichtung ist  mal eine Probe des Öls nehmen da darf ja kein Wasser drin sein  schon die geringsten Spuren sind ein sicheres Zeichen  .Man kann auch einen Drucktest machen Kerzen raus Adapter rein und Druckluft auf die einzelnen Zylinder geben  . Oder über das Kühlsystem Druck aufbauen dann darf es aus dem Auspuff und Ölfülldeckel wen es dicht nicht zischen . wen ja ist die Kopfdichtung durch . Den dann kommt Wasser ins Öl was sehr schlecht ist und Öl ins Wasser das nur eine schöne Sauerei ist wie du schon gemerkt hast  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mal da kommt Öl durch eine undichte Dichtung in das Kühlwasser, das ist nicht gut!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derfragenmaste
04.12.2015, 12:43

Wie finde ich heraus welche Dichtung? 

0