Frage von ThePutin, 49

Motorrad reparieren, Motor?

Hallo, ich habe eine Aprilia RS4 125. Heute wollte ich losfahren, und nach paar metern ist sie mir ausgegangen. Anschließend habe ich sie wieder auf den Parlplatz geschoben, und dort festgestellt, das einiges an Öl fehlt, habe deshalb Öl nachgeschüttet und es hatte 1 Liter platz (ja ich weiß ich hätte es viel früher kontrollieren sollen aber darum geht es jetzt nicht). Aufjedenfall wenn ich sie anmache, läuft sie kurzzeitig normal, dann verliert sie an drehzahl und geht aus. Wenn ich sie anmache und direkt gas gebe, dreht sie kurz hoch auf 5000 umdrehungen und geht dann auch aus. Meine frage ist, was das sein könnte.

Antwort
von YankoCBR, 20

Ein motorschaden. Ich wollte gerade anfangen über aprillia herzuziehen, aber es war ja dein Fehler. Schieb mal in die Werkstatt und nehm auf Verdacht 500€ mit, dann wird das wieder

Kommentar von EddiR ,

Das hört sich verdächtig nach Kolbenklemmer / Kolbenfresser an... Die weiteren Startversuche nach dem Öl einfüllen haben dem Motor definitiv nicht gut getan. Wenn dem so ist, reichen 500€ wohl kaum aus. Man kann davon ausgehen, daß an dem Motor nicht mehr viel zu retten ist.

Kommentar von YankoCBR ,

Ja das stimmt, ist ja nen V2.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community