Frage von Justaguy1134, 78

Motorrad Polizei zwingt Kamera aus zu machen?

habe viele videos gesehen/ von leuten gehört wo die Polizisten einen richtig mies behandelt haben und man hat ja kein gegenbeweis wenn man die Kamera ausstellt. warum dürfen die einen das sagen? man hört ja wirklich relativ oft davon das Polizisten Motorradfahrer teilweise sehr respektlos behandeln

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alterhaudegen75, 33

Ich habe nach etlichen Verkehrskontrollen auf dem Motorrad nicht einzige wie du sie beschreibst.

Und die Kontrollen waren nicht nur auf meinen Hausstrecken, sondern auch ganz oft in anderen Städten oder auf der Autobahn.

Es kommt doch letztlich immer darauf an wie man in den Wald hinein ruft. Es war natürlich auch nie so das wir uns in den Armen gelegen hätten, aber wenn man denen ebenfalls etwas Respekt entgegen bringt, sollte alles wohl klar gehen. 

Abgesehen davon kann jeder mal einen schlechten Tag haben. Am ende des Tages sind es auch nur ganz normale Typen.

Antwort
von kath3695, 34

Ich habe davon ehrlich gesagt noch nie etwas gehört. Jedoch darfst Du nicht einfach jemanden filmen, der das eben nicht möchte, da hat die Polizei vollkommen recht.

Antwort
von ronnyarmin, 32

Wofür brauchst du einen Gegenbeweis?

Ich habe weder relativ noch absolut oft gehört, dass alle Polizisten Menschen, die gerade Motorrad gefahren sind, respektlos behandeln.

Antwort
von Nordseefan, 47

Weil du keinen Filmen darfst, der das nicht möchte

Antwort
von Yetiator, 15

Mir kam auch noch nie ein Polizist komisch. Behandel sie mit Respekt und sie werden dich auch respektieren. Fertig.

Antwort
von motorradjagerne, 21

Tu doch so als ob, die können dir gar nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community