Frage von life4pie, 34

Motorrad oder Autoschein?

Hallo, Ich bin jetzt 16 und stehe vor der Frage, Auto- oder Motorradführerschein. Könnt ihr mir vlt ein paar Pro und Contras geben o.ä.?

Antwort
von TomatenMarc, 34

Hey,
Ich bin auch 16 und hab mich mit 15 1/2 Jahren dazu entschlossen einen A1 (125 ccm) Motorrad Führerschein zu machen. Ich bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung, es macht einfach mega viel Spaß. Aber du musst dir überlegen für was du ein Fahrzeug brauchst. Willst du mal mehrere Freunde mitnehmen und auch bei schlechtem Wetter sicher fahren? Dann ist ein Auto das richtige. Willst du aber einfach nur Spaß am Fahren haben und legst nicht sonderlich viel wert drauf das du nur einen Rucksack als Gepäck mitnehmen kannst, dann mach Motorrad.
Viel Spaß!

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 19

Ab 16 A1 ab 18 B der BF17 ist ein Taxi oder Mecker schein denn man kann nicht ohne Aufpasser fahren und  bekommt nur Mecker wen es nicht nach den seiner Pfeife geht . 

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 30

Den kleinsten Motorradschein kannste mit 16 machen, den Autoschein erst mit 18. Damit sollte die Frage vom Tisch sein.

Kommentar von life4pie ,

Wohne in Sachsen. Ab 17 möglich.

Kommentar von Effigies ,

Nein. Es gibt nirgends in Europa nen Autoführerschein mit 17.

Du bekommst nur diesen BF17, der dir lediglich die Möglichkeit gibt das Lenkrad zu halten wenn Papa dich irgend wo hin fährt. Damit gewinnst du aber überhaupt keine eigenständige Mobilität.

Kommentar von jaccoxd ,

Aber sehr viel Erfahrung ;-)

Kommentar von Effigies ,

Wenn deine Eltern auch mal was anderes zu tun als mit dir spazieren zu fahren sammelst du in dem Jahr BF17 weniger Erfahrung als mit nem eigenen Fahrzeug im Alltagsbetrieb in 1 - 2 Wochen. 

Kommentar von life4pie ,

besser als nix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community