Frage von Maxiii00, 47

Motorrad mit Kaufvertrag und Typenschild zulassen?

Hallo :-)
Hab mir heute ein nagelneues Motorrad gekauft. Das blöde ist nur, dass ich die Papiere und den Fahrzeugbrief erst in 1,5-2Wochen bekomme😰 Kann ich das Fahrteug mit dem Kaufvertrag und dem Typenschild anmelden und die Papiere nachreichen? Oder gibt es villt. eine andere Möglichkeit?
Danke für euere Hilfe! :D
Viele Grüße Maxi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von weelah, 36

Hallo,

nein das geht nicht. Für die Anmeldung sind die Papiere zwingend nötig. Nur mit Kaufvertrag und Typenschild läuft da rein gar nichts.

Wenn man geschickt verhandelt, ist im Kaufpreis die Zulassung

bereits enthalten;-) gerade bei einem Neufahrzeug

LG


Kommentar von Maxiii00 ,

Okay danke für die Antwort!
Ja aber es dauert dann trotzdem so 2 Wochen bis ich fahren kann😭 wir haben jetzt endlich schönes Wetter hier😭

Antwort
von BernhardBerlin, 31

Nein, zur Anmeldung mußt Du zwingend die Originalpapiere vorlegen, also die Zulassungsbescheinngung Teil II und, falls das Krad schon mal zugelassen war, den entwerteten Teil I. Ferner brauchst Du einen gültigen HU-Bericht und  eine Versicherungsbestätigung (EVB). Außerdem Geld + Personalausweis zur Zulassung mtnehmen.

Kommentar von Maxiii00 ,

Okay danke für die Antwort :-)

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 9

es dauert dann trotzdem so 2 Wochen bis ich fahren kann

Das verstehe ich nicht?!?!

Hast du das Motorrad schon? Aber noch nicht die Papiere? Wieso das?

Ohne Papiere gibt es keine Zulassung und da gibt es auch keine andere Möglichkeit.

Lass das Motorrad direkt vom Händler zulassen, dann hast du dir die ganze Rennerei gespart.

Gruß Michael

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community