Frage von Daniel3005, 49

Motorrad im Winter abstellen, auf was achten?

Hallo,

auch bei mir ist die Motorrad Saison so langsam mal beendet... :D

Ich fahre eine Beta RR 125 AC (falls die größe des Motors etwas ändert... kann ja sein da sollte man im Winter noch mehr beachten).

Das Moped hat seinen Platz in einer trockenen Garage.

Was muss ich beachten dass mein Moped gut durch die Winterpause kommt und nächstes Jahr wieder super anspringt? (Ist mein erstes Motorrad, hatte daher noch keine Winterpause und daher keine Erfahrung damit :D)

Danke

Antwort
von Biberchen, 33

https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/schraubertipps/winterruhe

Antwort
von RuedigerKaarst, 29

Reinige das Motorrad gut, gib etwas WD40 auf einen Lappen und wische die Metallteile ab, damit sie nicht korridieren oder rosten.

Fette die Kette

Tanke randvoll und schließe die Batterie an ein Erhaltungsladegerät an.

Das lädt und entlädt die Batterie, wenn der Roller längere Zeit steht, um die Batterie am leben zu halten.
Selbstverständlich kann man die Batterie damit auch laden.

Das Speeds EL-300 ist gut und günstig.
https://www.google.de/search?q=%22Speeds+EL-300%22&hl=de-DE&tbm=shop&...

Gelegentlich die Reifen etwas drehen, damit sie nicht dauerhaft auf einer Stelle stehen.

Mehr fällt mir nicht ein.

Kommentar von tinalisatina ,

Am besten so aufbocken, dass die Reifen gar nicht auf dem Boden stehen; irgendwas unterstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community