Frage von Motorrasfreak, 48

Motorrad geht aus und ruckelt im ersten Gang - woran liegt es?

Hi, Ich habe ein Problem mit meinem bike. Wenn ich besonders im ersten Gang anfahre, fängt es bei mittlerer Drehzahl immer an zu ruckeln und läuft nicht rund. In den letzten 2 Tagen ist es 2 mal vorgekommen, dass die Öldrucklampe während der Fahrt angegangen ist und der Motor sofort ausging. Nach kurzer Stehzeit konnte ich wieder normal weiterfahren. Das Motorrad wurde ein halbes Jahr nicht bewegt. Könnte das irgendwie daran liegen? Der Motor müsste eigentlich auch in Ordnung sein, da es seit 3 Tagen erst aus der Werkstatt kam. Es wurden zwar nur Verschleißteile ausgewechselt, jedoch haben sie gesagt, dass der Motor gut läuft. Was soll ich jetzt machen? Gibt sich das nach einigen Fahrten von alleine wieder? Was könnte das sein? Danke im Voraus :)

Antwort
von matthiasB1997, 34

prüf doch zunächst einmal alle flüssigkeiten wie öl, wasser etc. ansonsten ruf in einer werkstatt an und schildere denen dein problem. die kennen sich sicher besser damit aus.

alternativ versuchs nochmal auf motorradfrage.de

Antwort
von SimonP1999, 13

Es kein sein das a) die Zündspule fertig ist; b) die Zündkerze kohlschwarz oder das es falsch Luft zieht und und und. Also ab in die Werkstadt wenn du vor drei Tagen gesagt bekommen hast es würde laufen, dann würde ich mich mal beschweren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community