Frage von Throttle, 55

Motorrad führerschein klasse A - muss man die Stunden in der Fahrschule nochmal absitzen?

Hallo,

Ich hab jetzt meinen Autoführerschein schon seit einem Jahr. Und jetzt interessiere ich mich für einen Motorrad Führerschein. jetzt frage ich mich ob ich die Stunden in der Fahrwschule nochmal absitzen muss ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matrix791, 24

es sind noch 6x90 min  Grundstoff ab zu sitzen und 4x 90min  Motorradstoff zu lernen.   also insgesamt 10x90 min  die schulbank drücken ( pflichtstunden- ohne die , keine zulassung zu Prüfung ) .  

Antwort
von DodgeRT, 33

also ich hab mein autoschein seit 15 jahren und hab vor 2 jahren motorrad gemacht. musste aber trotzdem 6 doppelstunden theorie machen.

Antwort
von Kuestenflieger, 32

Sie könnten darauf verzichten , wichtig ist das die Fahrschule sie anmeldet und sie die neue A Theorie bestehen.


Kommentar von matrix791 ,

er darf nicht drauf verzichten. die fahrschule mus ja die pflichtstunden nachweisen-  fälscht sie da, verlieren sie ihre Lizenz 

Antwort
von peterobm, 27

nur die Pflichtstunden, Ein neuer Führerscheinantrag ist notwendig.

Antwort
von noname68, 31

mache einen test in der fahrschule über die theorie und wenn der gut ausläuft, kannst du dir die meisten theorie-abende sparen. aber es gibt einige aufs motorrad abgestellte theorie-fragen, die du beherrschen musst.

Antwort
von greendayXXL1, 32

Jap...

Aber nur einen teil der Theoriestunden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten