Frage von MarlonBe, 25

Motorrad Fahrzeugschein neu beantragen?

Hey Leute, Ich hab mir vor kurzem ein Motorrad zugelegt, aber der Verkäufer (es ist gebraucht und wurde vorher abgemeldet) hat mir anscheinend nicht den Fahrzeugschein mitgegeben bzw. kann es auch sein dass ich ihn evtl verlegt hab. Auf jedenfall habe ich einen Umschlag mit allen mir vorliegenden Dokumenten mit zur Zulassungsstelle genommen, wo man dann bemerkt hat dass der Fahrzeugschein fehlt und die Dame am schalter meinte, man müsse vom Vorbesitzer einen Ersatz beantragen lassen ... Aber wenn ich den Fahrzeugbrief und den ganzen anderen Kram besitze, kann ich dann nicht auch selber einen neuen Fahrzeugschein beantragen? ich meine ich habe das Motorrad ja gekauft und so

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 7

Hallo,

auch die Zulassungsbescheinigung Teil I (früher Fahrzeugschein) wird beim Abmelden dem Halter zurückgegeben. Sie wird vorher entwertet.

Sie gilt als Abmeldebescheinigung und wird daher auch für die Zulassung benötigt.

Rufe den Verkäufer an und frage nach, ob er sie noch hat. Wenn nicht, dann muss er sie beantragen.

Da er der letzte "amtliche Halter" des Motorrads ist, kannst du dafür keine Unterlagen beantragen.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von AlexB73, 8

Soweit ich weiß bekommst du sowieso einen neuen fahrzeugschein wenn du die Maschine auf dich anmeldest...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community