Motorrad fahren ohne KAT?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt immer drauf an. aber warum zum Geier sollte man den Kat ausbauen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bobbinator3000
27.05.2016, 18:51

Zubehörauspuff mit ABE, aber ohne Kat, also ich hab nicht vor, den auszubauen, wenn einer drin wäre

0
Kommentar von bobbinator3000
27.05.2016, 21:53

Und was wäre so die Konsequenz, was Bußgeld und Punkte angeht?

0

Das hängt davonab, ob Dein Kraftrad einen Kat haben muß oder ob er vom Hersteller verbaut war, ohne vorgeschrieben zu sein.

Um das festzustellen, mußt Du mal in Feld 14.1 Deiner Zulassungsbescheinigung / Fahrzeugscheines schauen.

Wenn im Fahrzeugschein bei Ziffer 14.1 (Emissionsklasse) die letzten
Ziffern kleiner 12 sind, kannst Du den Kat ausbauen bzw gegen eine Auspuffanlage ohne Kat tauschen, ab 12 muß er drin
bleiben bzw gegen eine Anlage mit Kat getauscht werden. Bei den Krafträdern war der Kat vorgeschrieben, bis 11 war er
Sonderausrüstung oder wurde verbaut obwohl nicht vorgeschrieben.

I.d.R. kannst Du das bei G-Kat Systemen eh nicht machen, weil das Steuergerät das nicht zuläßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei hat da nichts mit zu tun wie soll das fest gestellt werden das geht nur mit der AUK  .

Kommt darauf an ob der Kat original drin war oder nicht wen da nie einer drin war wen störts dann kann auch keiner fehlen den es gibt mehr Motorräder die einen Kat nie hatten oder haben werden als mit  . 

Und wen da einer drin war und der ist dann raus der Grund ist egal  kommt das Ding nicht durch die AUK und dann nicht durch den TÜV .

Die Abgasuntersuchung Kraftrad "AUK" ist seit 01.04.2006 Bestandteil der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Hauptuntersuchung. Motorräder ab 50 ccm und Erstzulassung 1989 müssen zur AU. 

Es gelten folgende Grenzwerte:

0,3 % vol CO (bzw. vom Fahrzeughersteller vorgegebener Wert) für Motorräder mit geregeltem Katalysator .

4,5 % vol CO für Motorräder ohne oder mit ungeregeltem Katalysator .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TransalpTom
31.05.2016, 07:59

Das ist soweit alles richtig.

Wenn im Fahrzeugschein bei Ziffer 14 (Emissionsklasse) die letzten Ziffern kleiner 12 sind, kannst Du den Kat ausbauen, ab 12 muß er drin bleiben. Bei den Krafträdern war der Kat vorgeschrieben, bis 11 war er Sonderausrüstung oder wurde verbaut obwohl nicht vorgeschrieben.

0