Frage von tictac77123, 67

Motorrad beschlagen. Kann da z.B. was an der Elektronik kaputt gehen?

Hallo, ich bin bei einem Kumpel gewesen und habe mein Motorrad/Moped draußen abgestellt. Als ich dann Nachts um ca. 1 Uhr wieder heim fahren wollte, hab ich gesehen, dass mein Motorrad komplett beschlagen war, überall. Da hab ich mir dann die Frage gestellt, ob sich die Feuchtigkeit auch irgendwo an der Elektronik (z.B. unterm Sozius die Steuereinheit) niederschlägt und da eventuell was kaputt machen könnte..

Danke schon mal

Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bit77, 28

Wenn die Elektrik nicht feuchtigkeitsbeständig gebaut wäre, würde ja jedes Motorrad im Regen stehen bleiben. Die Steuergeräte bei motorisierten Zweirädern sind in der Regel vergossen und absolut wasserdicht.

Da kann auch kondensierende Feuchtigkeit nichts anrichten. Auch die  Zündspulen sind vergossen und die Zündkabel sind mit feuchtigkeitsschützenden Tüllen versehen.

Einzig und allein die Kontakte in den Scheinwerfern und Rückleuchten können nach Jahren mal ein bisschen schlechter werden, mit etwas Kontaktspray ist das schnell wieder behoben.

Antwort
von batlenn, 31

Ach da passiert nix :) bin auch schon mit meiner Enduro durch über knietiefes Wasser gefahren und da passiert ja schließlich auch nichts;)

Kommentar von Effigies ,

bin auch schon mit meiner Enduro durch über knietiefes Wasser gefahren und da passiert ja schließlich auch nichts

Ja über....OK . Aber fahr mal durch!  ;o)

Antwort
von fuji415, 11

Da  Motorräder aus Zucker sind sollte man Wasser Feuchtigkeit über 75 %  meiden . 

Man kann sogar das Ding unter Wasser stellen da passiert nicht mit der vergossenen und verschweißten  Bauteilen der empfindlichen Elektronik  selbst ein Hochdruckreiniger macht dem nichts aus da sind Reifen empfindlicher .

Andere Bauteile sind da die können nichts an Feuchtigkeit vertragen der Kat ist der einmal innen nass gewesen ist der Schrott von innen den das ist ein offen poriger Keramikkörper der Feuchtigkeit aufnimmt und aufqulit wie ein Schwamm 

habe das schon an zwei Autos gehabt nicht durch Wasser Benzin verursacht das auch , da Motorräder auch diese Dinger haben ist es das gleiche Problem der verstopf sich bis der Motor nicht mehr anspringt  .

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 34

Ja, natürlich .Motorräder werden nur für den Gebrauch in trockenen geschlossenen Räumen gebaut.  Wetter vertragen die gar nicht. .....

Kommentar von Alpino6 ,

Manchmal frage ich mich,wie bist du Experte geworden

Er hat doch eine anständige Frage gestellt,hätte er von einem Experten nicht eine richtige Antwort verdient?

Kommentar von franz48 ,

Aber er hat doch Recht....was ist das für eine sinnbefreite Frage? Oder bleiben alle Motorräder diese Welt bei dem geringsten Wasserkontakt gleich alle liegen?

Kommentar von Effigies ,

Hey, wir machen uns hier lustig, aber die Amis haben es echt geschafft für irrwitzige Milliarden von $$$ einen Luftüberlegnheitsjäger zu bauen, der nicht funktioniert wenn es Regnet. Ein Kampfflugzeug das kein Wetter verträgt.........

Kommentar von deruser1973 ,

miz seinem Schreibstil muss man zurecht kommen - ich musste das auch lernen... Er ist halt so. Aber was er sagt, hat Hand und Fuss - Experte eben...

Kommentar von annokrat ,

er mag die frage anständig gestellt haben. dennoch ist sie so bescheuert, dass man sich fragt wie jemand da drauf kommen kann.

ich bin mir sicher, der fragesteller muss jemand aus der pisa-versager-generation sein.

annokrat

Kommentar von Effigies ,

Ich glaub man muß die Generation "mein Handy denkt für mich" nur ab und zu mal feste anstubsen. Wenn die merken wie schnell und einfach selber denken manchmal zu nem Ergebnis führt, und das ohne daß man noch Akku oder ne freie Hand hat, ...........

Antwort
von NameInUse, 43

Nein, dann könnte man ja auch nicht bei Regen fahren, wenn da so einfach so schnell was kaputt ginge.


Kommentar von tictac77123 ,

Ja gut das ist mir dann auch in den Sinn gekommen, aber die Feuchtigkeit wenn etwas beschlägt setzt sich ja anders nieder, als wenn von oben Wassertropfen kommen.


Ich hab mir auch schon gedacht, dass Motorräder für sowas ausgelegt werden, hab mir aber trotzdem Gedanken gemacht 🙈


Kommentar von Effigies ,

Die 4 größten Motorradhersteller der Welt sitzen alle in Japan.  Einem Inselstaat in dem 90% der Bevölkerung an der Pazifikküste lebt.

Meinst ned, daß die schon das eine oder andere mal über Nebel nachgedacht haben ?   ;o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community