Motorrad angefahren hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir wissen nicht genau was passiert ist. Daher können wir auch keine genaue Antwort geben.

Er hat die Vorfahrt missachtet und somit jemanden nicht nur gefährdet sonder offensichtlich einen Unfall mit Personenschaden verursacht. 

Fundstück im Netz:
_____

Vorfahrt oder Stoppschild nicht beachtet mit Gefährdung

70 EUR, 1 Punkt 

Je nach Tatbegehung Geldstrafe, Führerscheinentzug und Freiheitsstrafe bis 5 Jahre gemäß § 315c StGB
_____

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__315c.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ganz unbedeutend ist hier die Frage, von wem die Vorfahrt missachtet wurde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich musste er ja bereits am Unfallort 35 € Verwarnungsgeld bezahlt haben.

Wenn er die Vorfahrt missachtet hat, wird wohl auch noch wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen ihn ermittelt.

Die Kosten sind Sache der Versicherung. Für ihn bleibt dann die evtl. Geldstrafe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja wenn er schuldig ist dann wird er möglicherweise ein Fahrverbot bekommen. Es könnte allerdings nur ein Punkt sein. 

Schmerzensgeld wäre möglich. Kommt aber alles auf den Einzelfall an. Da kann man hier keine Zahlen nennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?