Frage von IamNoSupergirl, 38

Motorrad a1 a2?

Was bedeutet dieses A2 oder A1 und 50 125, halt düse ganzen Begriffe.. bin da ein bisschen doof auf dem Gebiet und finde die Antworten nicht ganz verständlich im Internet. Danke!!

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 33
  • AM ab 16 Jahren (50 Kubik und maximal 45 kmh, ist auch im Autoführerschein drin)
  • A1 ab 16 Jahren (125 Kubik und maximal 15 PS)
  • A2 ab 18 Jahren (maximal 48 PS)
Kommentar von IamNoSupergirl ,

Das heißt, dass man mit 18 nur 48 ps haben darf? Warum fahren dann viele über 200? Das klingt wahrscheinlich super doof, sorry😅

Kommentar von blackhaya ,

nach 2 jahren kannst du dann den A mit einer Nachschulung machen und kansnt dann ohne Beschränkungen fahren.

Kommentar von IamNoSupergirl ,

Das heißt ab 20 darf man so schnell fahren wie man mag? Aber das ist doch richtig lahm mit 48 km/h daher zu fahren, oder nicht? 

Kommentar von blackhaya ,

mit 48 PS erreicht man etwa 170 kmh

frühestesns mit 20 jahren kann man dann alles fahren, oder alternativ mit 24 jahren dann direkt den Führeschein klasese A machen.

Kommentar von Hairgott ,

Sorry, aber als Ich glaube AM ist schon ab 15.

Kommentar von blackhaya ,

gibt es nur als modellversuch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Ansonsten darfst du mit 15 jahren ein Fahrrad mit Hilfsmotor fahren, auch als Mofa bekannt.

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 6

Findest du alles in § 6 FeV:

https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__6.html

Das heißt, dass man mit 18 nur 48 ps haben darf? Warum fahren dann viele über 200? Das klingt wahrscheinlich super doof, sorry

Auch mit 35 kW kann man in die Region von 200 km/h kommen. Siehe z.B. XJ6 oder zu Zeiten von der Regelung mit maximal 25 kW die Hornet PC 34 mit ca. 160 km/h.

Jetzt noch einen gutmütigen Tacho dazu und jemand der ihm glaubt, schon ist man bei über 200 bzw. über 180 km/h. Per GPS gemessen wird's dann wieder weniger. ;)

Antwort
von fuji415, 12

AM_ Zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder sowie vierrädrige
Leichtkraftfahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit
von nicht mehr als 45 km/h und einemHubraum von nicht mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotorenbzw. einer Nenndauerleistung bis zu 4 kW bei
Elektromotoren. Ab 16

A1_ Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als
125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als
11 kW, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis
0,1 kW/kg nicht übersteigt, sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge
bis 15 kW.Ab 16

A2_ Krafträder bis 35 kW Leistung, bei denen das Leistung/
Leergewicht-Verhältnis 0,2 kW/kg nicht übersteigt.Ab 18

A__ Alle Krafträder und dreirädrige Kraftfahrzeuge.Ab 20-24 

Das Mindestalter für die Erteilung einer Fahrberechtigung  beträgt:

15 Jahre für Mofa-Prüfbescheinigung 

16 Jahre für die Klassen AM, A1,L und T 

17 Jahre für Begleitetes Fahren mit B, BE das ist kein Füherschein !!!!!

18 Jahre für die Klassen A2, B, BE,C1 und C1E 

20 Jahre für Klasse A bei Vorbesitz von A2

21 Jahre für Klassen C, CE, D1, D1E sowie Trikes der Klasse A

24 Jahre für Klassen D, DE, A

Quelle ADAC  Der neue EU-Führerschein 2013

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten